Ist unser Gehirn das Tor zur Unendlichkeit?

Moderator: void

http://www.srf.ch/player/tv/srf-wissen/video/ist-unser-gehirn-das-tor-zur-unendlichkeit?id=37ec195a-32fa-4daa-b0c6-a632ffb26330

Hirnforscher Martin Korte und der Religionswissenschaftler und Zen-Lehrer Michael von Brück im Gespräch: Was sagen die Geisteswissenschaftler zu den neuen Erkenntnisse der Hirnforschung? Müssen wir unser Menschenbild revidieren? Was weiss der Hirnforscher über religiöse Erfahrungen und Emotionen wie Angst, Liebe oder Schuld?


Ich höre Michael von Brück immer wieder gerne.
Danke @Ji`un Ken...
Dieses Video dokumentiert einen praxisbezogenen "Abhidhamma" Lehr-Kurs, wie er besser nicht sein könnte.

hedin
Danke für das Einstellen der Sendung Ji`un Ken.
Wenn solche Fragen (z.B. "was sind eigentlich Gefühle" ?) von Wissenschaftlern gestellt werden, wird mir immer mehr bewusst wie wenig wir eigentlich wissen bzw. wie intensiv wir fähig sind, uns einzubilden, wir würden etwas "wissen".
Hi,
im Buddhismus ist der Mensch ein transzendentes Wesen. Er hat das weltliche Ich und ein geistliches, wahres Selbst.
Das zweite Selbst ist die Triebkraft, sich von der Materie Mensch zu befreien und nicht mehr zurückzukehren.
Das materielle ich, Gehirn, ist nur ein ausführendes Organ. Wie man bei der Menschheit sieht ist die Erfolgsquate ziemlich gering.
Aber ein paar Klugscheißer gibts immer die es trotzdem schaffen, mit der Lehre Gotamo Buddhos und dem Praktizieren des
Achtfachen, das alte Ich abzustreifen und nicht mehr zu reinkarnieren.
Buddhistische Ziele: 1. Hörerschaft 2. Einmalwiederkehr 3. Nichtwiederkehr 4. Heiligkeit. (_Dighanikayo, Lohicco)

sakko
'Finde es immer wieder, haaresträubend, wie undifferenziert pauschalisiert wird,
z.B. "bei den Chinesen", "in der indischen Kultur", "in der gegenwärtigen Welt", "die europäische Tradition", "unser Kategorialsystem".
hedin hat geschrieben:
Dieses Video dokumentiert einen praxisbezogenen "Abhidhamma" Lehr-Kurs, wie er besser nicht sein könnte.


Was davon findet sich nicht in den Sutten?


Herzlich,
Mirco

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 2 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste