ein ZEN - Experiment

Moderator: void

vor einiger Zeit bin ich auf ein ungewöhnliches Erfahrungs - Experiment gestoßen,
das über Jahre hinweg eine gewisse Sensibilität gegenüber dem geschriebenen oder gesprochenen Wort hinterließ
und mich schließlich dazu bewog, diese Erfahrung nochmals, für jedermann nachvollziehbar,
in einem kurzen Beitrag zusammenzufassen

https://carlohartmannblog.wordpress.com/2014/11/09/die-kunst-der-namenlosen-meditation/

Ungewohnt deshalb,
weil die üblichen, im Rahmen der Zen -Literatur häufig vorkommenden Begriffe wie
'Geist, Bewußtsein, Achtsamkeit, Konzentration' in den Versen gänzlich fehlen.

Genießen wir also eine allmählich einkehrende Ruhe bis hin zu einer angenehmen,
wenn auch nur vorübergehenden Selbstvergessenheit ...



... und fragen uns erst hinterher, was es mit den soeben genannten,
im Alltag durchaus nützlichen Begrifflichkeiten wie 'Achtsamkeit, Konzentration und so weiter'
eigentlich auf sich hat. Gehen Sie ganz unbewußt mit einer mentalen Aktivität einher,
die während einer Entspannungsübung, so unglaublich es heute noch klingen mag,
vielleicht sogar als ruhestörend empfunden wird ?

Eine Art "Fehlstellen" auch in der Meditation ?
viewtopic.php?f=25&t=5085#p92724

Wie oft willst du deinen Beitrag eigentlich noch aus der Versenkung holen? Meinst du er wird dadurch interessanter oder warum machst du das?
pardon,
dann werde ich das wohl sein lassen


Die genannten 'Fehlstellen' sind allerdings ein neuer Gesichtspunkt,
den die Medien angesichts vielfältiger Manipulationen niemals preisgeben würden
Ji'un Ken hat geschrieben:
http://www.buddhaland.de/viewtopic.php?f=25&t=5085#p92724

Wie oft willst du deinen Beitrag eigentlich noch aus der Versenkung holen? Meinst du er wird dadurch interessanter oder warum machst du das?



... vielleicht hilft es auch anderen, ihren Seelenfrieden zu finden

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 2 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste