Hallo Sven :-)
Schön, dass Du ein wenig von Dir berichtet hast.

Herzlich willkommen im Forum!
Herzlich willkommen, Patrick. :-)
Tägliche Meditation...lobenswert!

Alles Gute auf Deinem Weg.
Sudhana hat geschrieben:
Sesshin sind generell Veranstaltungen, die (im heute üblichen Sinn) erst in der Tokugawa-Ära aufkamen - gezielt als Angebot für Laien.

Danke für die Beantwortung meiner Frage. :like:

@void und Moosgarten
Danke auch für Eure Beiträge!

_()_
:lol: :like:
In meiner bisherigen Wahrnehmung habe ich das Rohatsu-Sesshin als etwas übergeordnet empfunden. Daher rührte auch die Threadfrage, wer für die besondere Rolle verantwortlich ist und wann diese in den „allgemeinen Klosteralltag“ eingeführt und übernommen worden ist. Beruht die besondere Rolle einfach...
Was es gibt sind Texte anlässlich des Rohatsu. Auf so einen Text bezieht sich etwa Shodo Harada Roshi in "Der Weg des Zazen". Danke Dir! zu Beginn finden sich darin schon die ersten interessanten Informationen (den gesamten Text habe ich noch nicht gelesen): Das Rohatsu Osesshin ist der H...
Mich beschäftigt die Frage, seit wann es die Tradition des „Rohatsu-Sesshin“ gibt und wer es eingeführt hat? :? Auch würde ich mich über Zitate der Meister freuen, die sich mit dieser sehr besonderen Form eines Sesshins auseinandersetzen, falls jemand diese gedanklich gerade greifbar hat. _()_ Der ...
Mich beschäftigt die Frage, seit wann es die Tradition des „Rohatsu-Sesshin“ gibt und wer es eingeführt hat? :?

Auch würde ich mich über Zitate der Meister freuen, die sich mit dieser sehr besonderen Form eines Sesshins auseinandersetzen, falls jemand diese gedanklich gerade greifbar hat.

_()_
Accounts die inaktiv sind, werden entsprechend markiert, so dass jeder sehen kann, dass das Mitglied nicht mehr antworten kann. Der Status "Inaktiv" und diese Markierung ist deutlich von einem gesperrten Account zu unterscheiden. Das Löschen von Profildaten die nicht mehr sichtbar sein so...
@Moosgarten Danke für die Antworten - mit denen ich mich noch genauer auseinandersetzen muss. @Ellviral Dankeschön für Deinen Beitrag. Ich hätte direkt dazu eine Verständnisfrage. Ich habe eine gewisse Angst das ich den Buddhismus auch verliere. Vielleicht ist er schon verloren? Unterscheidest Du fü...
Zunächst: alle Schriften sind auf die eine oder andere Art Kommentar. Das gilt selbst für den Palikanon, dem man, aufmerksam gelesen, schnell anmerkt, dass daran mehr als nur wenige Leute rumgestrickt haben, ganz abgesehen davon, dass, wenn man darin das Wort Buddhas verortet, dieses selbst Komment...
[•] Was versteht man unter „Kommentarliteratur“? Unter Kommentarliteratur als Sachbuch im Bereich der Tibetisch–buddhistischen Philosophie fällt jede Abhandlung großer Meister, die a.) die Worte des Buddha beleuchtet und dem Leser näherbringt, so wie b.) Kommentare zu den Werken der großen Meister....
Willkommen Patrick :-)

Vergleichsweise so jung (26 Jahre) und schon eine feste Vorstellung des Weges (Sōtō-Zen). Respekt!

Was das Forum betrifft... Erfahrungen sind da, um gemacht zu werden :-)
Ich fange mal an... [•]Was versteht man unter „Kommentarliteratur“? Eine schriftliche Form der Auseinandersetzung mit Lehraussagen und Lehrmeinungen, in einer dem Zeitgeist angepassten (moderneren) Weise. [•]Welchen Wert, Sinn oder Zweck hat sie für den Praktizierenden? Im Idealfall führt sie den Pr...
Liebe Praktizierende, ich möchte mich gerne über Eure gemachten Erfahrungen mit der sogenannten „Kommentarliteratur“ austauschen. Folgende Fragen sind mir dazu eingefallen — es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit: [•]Was versteht man unter „Kommentarliteratur“? [•]Welchen Wert, Sinn oder Zweck...
Glücklicherweise gibt es bei uns in der Stadt ein Zendo. Solltet Ihr Fragen haben... Fragt einfach :-) Herzlich willkommen, Aushan :) Schön, dass Du zum Einstieg ein wenig von Dir berichtet hast. Kannst Du denn schon etwas zu Deinem Eindruck/Erfahrung in der Zendo sagen? Welche Erwartungen hattest ...
kal hat geschrieben:
Hallo Hara, wirf Deine Vorurteile und Mutmaßungen, all Deine Vorstellungen über die User hier über Bord. Erkenne lieber, dass sie ein Trugschluss sind, Deine Illusion
:like:

Auch von mir ein herzliches Willkommen :)
Hallo Thomas,

ich habe Dir eine private Nachricht geschrieben. Schau mal bitte in Dein Postfach.
Gruß,
Baika
Lieber Bosal Stawrogin! Vielleicht ist der Muho Nölke hierzulande ein wenig überbewertet. Mich interessieren seine Ausführungen nicht sonderlich. (…). Also die Euphorie um den Abt des ehrwürdigen Antaiji teile ich nicht. Auf bald. Dae Kyong Hallo Dae Kyong, zuerst ein (nachträgliches) herzliches Wi...
^^ :like:
Moosgarten hat geschrieben:
http://www.deutschlandfunkkultur.de/zen-meister-muho-noelke-echtes-glueck-bedeutet-auch.970.de.html?dram:article_id=401830

Er ging nach Japan und leitete 15 Jahre lang ein Zen-Kloster
Er leitete? :?
Ganz am Anfang wurde Buddha nicht dargestellt. Buddhastatuen ergaben sich erst später durch den Einfluss der griechischen Kultur in Indien nach Alexander dem Grossen. In Gandhara ] wo dieser griechische Einfluss stark war, und das unterAshoka buddhitisch missioniert worden war, wurden dann die erst...
:)

Ernsthafte Frage: Was ist der Grund für die großen/langen Ohrläppchen, die auf den bekannten Buddha-Statuen zu sehen sind? Welche Symbolik verbirgt sich dahinter?

Buddha - das Langohr? :? Warum?

Siehe Bilder bei https://de.wikipedia.org/wiki/Buddha
Ah Super dann ist mein kleiner Abriss obsolet. Offen gestanden ist es schon ziemlich blöd, wenn die Forum Suche nach Dzogchen folgendes meldet: "Die folgenden Wörter deiner Suchanfrage wurden ignoriert, da sie zu häufig vorkommen: dzogchen." Die Forensuche ist eine bekannte Schwachstelle ...
Chrisly hat geschrieben:
:upsidedown:
Handstand? :wink: 8) :like:
Servus und herzlich willkommen :)
Schön, dass es dieser Film ins Fernsehen geschafft hat. :like:
Danke für die gemeinsame Zeit – alles Gute! _()_
Wie sollte man mit den Texten umgehen und wo sind die Fallen aufgestellt? Eine sehr interessante Frage! Nun, meiner Meinung nach ist die Tatsache, dass es sich an sich um einen Text mit Worten und Begrifflichkeiten handelt, welche sehr subjektiven Deutungen/Interpretationen unterliegen, das Problem...
Spock hat geschrieben:
Hallo Kosmo,

das is ne schöne Vorstellung. Herzlich willkommen im Forum und auf einen guten Austausch.

Im Profil ist auch noch Text hinterlegt ... :like:

Hallo Kosmo!

Herzlich willkommen und Respekt für Deine Arbeit im Hospizdienst!