Ab wann darf man sich "Buddhist" nennen?


Vielleicht, wenn man es nicht mehr will?

*wegduck*

MM
Tamara
Hi Vielen Dank für Eure Posts. @Raphy: Danke. Ich denke ich sollte allgemein, weniger "Verstandorientiert" sein und mehr sein . @Milou: Nunja... sie zur Selbstliebe bringen ist ziemlich schwer. (sie hatte auch zu dem Gedanken nur ein verächtliches Lachen parat. hmm...) Es hat schon einen G...
Hi Vielen Dank für Eure Antworten. @lagerregaL: hmm... an eine Art inneren Schweinehund habe ich am Anfang auch gedacht und diese Möglichkeit noch nicht ausgeschlossen... Du meinst diese Stimmen sind "Ausdruck" vom Dukkha, (das selbstverständlich noch bei mir existiert, da ich noch weit vo...
Hallo liebe(r) Milou Ich bin mir nicht sicher. Es gibt keine Diagnose, und selbst wenn es sie gäbe, weiss ich nicht, ob ich das annehmen könnte. Sehr oft bin ich nicht die "handelnde Person" in meinem Körper und mit manchen Taten und Aussagen bin ich überhaupt nicht einverstanden... Wenn i...
Hallo liebe Sanga Jemand fragt mich, was ich gerade machen will. Ich denke an den nahegelegenen Wald, mich einfach hineinzusetzen und zu warten bis es dunkel wird. Doch eine Stimme sagt: "Ich will rennen, damit ich schneller werde, falls ich kämpfen muss. Und dann mir wehtun, weil ich wütend bi...
Wenn Tamara und ich "Mönche" werden, dann reden wir noch mal darüber. :lol: Das mit dem Lachen war mir neu. Ich kann es mir nur so erklären: Durch Meditation sollte man ja seinen Geist zähmen. Beim Lachen (zumindest sehr lautem Gelächter) hat man keine Kontrolle mehr (über den Geist und d...
weiß ja nicht wie es bei dir ist, hat ja nicht jeder die gleichen komischen Gewohnheiten wie ich Ähnliche :lol: Im Winter jeden Morgen mit den grossen Kopfhörern im Tram. Aber jetzt ist Sommer = Fahrrad (auf dem ich mich allerdings manchmal beim Singen erwische...) Wenn ich alle vermeidbare Musik u...
Hallo liebe Sangha Ich weiss nicht, ob es jedem Menschen so geht, oder nur wenigen, aber ich höre immer wenn es still ist Musik. Das hat mich früher nie gestört, ich mochte es sogar. Aber wenn ich mich abends hinsetzte und versuche, mich auf meinen Atem zu konzentrieren, ist Musik wirklich nicht hil...
Für den Theravada-Buddhismus stellen die 3 Körbe den Kern dar. So erst einmal 3 Körbe in Wikipedia eingeben...Oh hätt ich auch selbst drauf kommen können :D @melong: Ich stimme mit dir überein das jede Tradition auf eine Frage eine andere Antwort geben wird. Aber auch jeder innerhalb der Tradition ...
Aber mit Palikanon hast du dich ja bereits für eine Tradition entschieden. Der spielt nämlich nicht in jeder Tradition eine (große) Rolle. Oh das wusste ich nicht. Ich dachte der Pali Kanon sei so etwas wie die Grundlage des Buddhismus. Hab da wohl etwas falsch verstanden. :roll: Tut mir leid Liebe...
Was veranlasst Dich dazu Zuflucht nehmen zu wollen ? Buddha, Dharma, Sangha Der Wunsch nach Austausch mit anderen Buddhisten. Nichts gegen Cyberyana :) , aber ich würde mich schon gerne mit Buddhisten in natura treffen. Bist Du Dir sicher das Du nicht heute das willst und Morgen schon wieder etwas ...
Richtig ist, das sich die bitteren Konsequenzen des Daseins durch Tod, bzw, Katastrophen immer wieder bemerkbar machen. Leider führt das aber nicht automatisch zu der Erkenntnis über das Dasein die ich meinte - trotz herber Konsequenzen werden die Ursachen nicht tief genug erkannt und Dasein wird p...
Namaste! @Leonidas: Das werde ich! Und das Schild hänge ich mir vor die Zimmertüre dann werde ich nicht immer gestört. :D ...Kein Leben gibt es ohne Tod... Ich glaube, dass die Erkenntnis im Hinterkopf sitzt, weil sie ja manchmal schlagartig präsent wird. z.B durch den Tod eines Menschen im nahen Um...
Danke für die netten Antworten! @Ryonin: Das ist gut. Ich habe nämlich noch keine Ahnung welche Richtung ich einschlagen soll. @Dhammika: Da bin ich aber froh! Dachte schon ich dürfe erst eine Richtige Buddhistin nach der offiziellen Zuflucht werden (so als Erlaubnis). So Rucksack gepackt, mach mich...
Namaste! Hab eine kleine Frage: Ist "offizielles" Zufluchtnehmen an eine bestimte buddhistische Richtung gebunden? Oder kann man ganz einfach zum Buddha, Dahrma und Sangha Zuflucht nehmen ohne gleichzeitig einen bestimmeten Weg einzuschlagen? Die drei Juwelen kommen doch in jeder Richtung ...
Danke! Drum leiden auch Goetter an ihrer Selbstverblendung. Und rauchen Hasch und halten sich für einen unsterblichen Buddha. :lol: Tja, auch alle Vorstellungen sind vergänglich... @LukeSkunkwalker: Ist nicht persöhnlich gemeint, viel Spass im Goetterland. Mögest du und alle Wesen frei von Leid sein...
Namaste! ...denn ich glaube ihr dürftet doch auch auf der Suche nach dem ewigen Leben sein wie ich es war. Ähm... 1. der 4 edlen Wahrheiten: Das Leben im Daseinskreislauf ist leidvoll Ich glaube hier wünscht sie niemand ewiges Leben. So stellt sich jetzt für euch die Frage, ob ihr weiter dem Vatikan...
Danke für die vielen Links
Ich klick mich gleich mal durch.
LG Tamara
Danke @Isis Ich war auch übrerrascht als in meinem Traum eine kleine Buddhastatue auftauchte. (Damals war ich auf dem Wissensstand Buddha wäre der Gott der Asiaten :roll:)Aber diese kleine Statue hat mir einen Weg geleuchtet- bin leider vor dem Ende aufgewacht :( @Michel Irgedwo hab ich doch etwas ü...
1. Theravada Buddhism (100%) :) (les ich gleich mal nach)
2. Unitarian Universalism (89%) :?:
3. Neo-Pagan (79%) :?:

Was es alles für Religionen gibt...

LG Tamara
Namaste!

Ich höre - recht "unbubbhistisch"-meistes Metal.
So Apocalyptica, Ensiferum, Korpiklaani, Equilibrium, System of a down...
Sonst noch Blues, Jazz und Klassic
Nur hören, keine Szenen :)

LG
Tamara
Namaste!

Ich heisse Tamara und komme aus der Schweiz. Vor einem Jahr kam ich durch einen Traum
zum Buddhismus.
Leider kenne ich keinen einzigen Buddhisten und so hoffe ich hier Antworten zu finden.
(Bücher geben selten welche).

LG

Tamara