Forumsregeln & Hinweise zum Umgang im Forum

Moderatoren: kilaya, void

Inhalt dieses Threads:
Beitrag 1: Allgemeine Forumsregeln

Beitrag 2: Kleine Gedankenstütze zum Umgang im Forum (Buddhadasa Bhikkhu)
malsehen @ Kleine Gedankenstütze zum Umgang im Forum (in) Mitteilungen

Beitrag 3: Weitergabe persönlicher Daten; Stalking im Forum
Anonymous @ Weitergabe persönlicher Daten; Stalking im Forum (in) Mitteilungen

Beitrag 4: Kopie des verbindlichen Nutzungsvertrags
kilaya @ Nutzungsvertrag zum Nachlesen (in) Mitteilungen


Dieses Forum ist offen für alle buddhistischen Schulen und auch für Menschen, die sich keiner besonderen Schule verbunden fühlen. Wir üben Respekt und Toleranz im Umgang mit Vertretern anderer Schulen im Bewusstsein, dass es unterschiedliche Formen und Lesarten des Buddha-Dharma gibt, vom denen keine einen Anspruch auf absolute Gültigkeit und Deutungshoheit erheben kann.

In diesem Forum sind folgende Regeln zu beachten:

1. Ausdrucksweise
1.1 Es ist nicht erlaubt, andere Benutzer zu beleidigen oder zu bedrohen. Solche Beiträge werden umgehend entfernt. Da das Forum eine wichtige Funktion bei der Aufrecherhaltung der Beziehungen zwischen Gleichgesinnten hat, ist es wünschenswert, wenn man jedes andere Mitglied so behandelt, wie man selber gerne behandelt werden möchte.

1.2 Im Falle einer Beleidigung kann jeder Benutzer ein Teammitglied über eine Nachricht oder die "melden"-Funktion auf die Umstände aufmerksam machen. Ein Beitrag kann gemeldet werden über den Button rechts oben mit dem Ausrufezeichen ("Beitrag melden").

1.3 Sollte einmal ein Streit (im Gegensatz zu einer normalen Diskussion) zwischen zwei oder mehreren Benutzern entstehen, so ist dieser außerhalb des öffentlichen Bereichs des Forums auszutragen. Es liegt im Ermessen der Teammitglieder zu beurteilen, was über eine normale Diskussion hinausgeht und bereits ein Streit ist. Um Streitigkeiten "extern" zu beenden sollten sich die Parteien "Persönlichen Nachrichten", E-Mails, Messager-Programmen (z.B. ICQ) etc. bedienen.

2. Öffentliche Personen
Es ist nicht erlaubt öffentliche Personen unsachlich zu kritisieren. Insbesondere betrifft das Personen, die sich dem Dharma verschrieben haben. Sollte eine Kritik angebracht sein, ist diese sachlich zu begründen.

3. Unsachliche Beiträge
Beiträge, die vom Thema abweichen, können von den Moderatoren gelöscht werden.

4. Verwarnungen
Sollten Sie sich nicht an die Regel halten, nehmen wir uns das Recht heraus, Sie zu verwarnen. Dies ist zunächst als Hinweis gedacht. Sollte sich das Verhalten trotzdem nicht ändern, erfolgt eine zeitweise Sperrung, und danach kann eine komplette Sperrung vollzogen werden.

5. Private Nachrichten
In diesem Forum ist es zwar erlaubt, private Nachrichten zu senden, aber für diese Nachrichten gelten die selben Regeln wie im Forum. Wenn jemand andere Benutzer mit privaten Nachrichten beleidigt oder bedroht, wird dieser User sofort gesperrt. Es ist nicht gestattet, private Botschaften bzw. E-Mails anderer Mitglieder ohne deren Einverständnis zu veröffentlichen.

6. Zusätzliche Regeln
6.1: Kopierte Texte sind bitte mit Quellenangabe zu vermerken. Sollte dies nicht der Fall sein - und bei Verdacht von "Textklau" -, sind die Moderatoren berechtigt, die Beiträge zu löschen bzw. den Topic zu schließen.

6.2: Zitate bitte in quote ([quote][/quote]). Dies verbessert die Lesbarkeit von Posts und schafft eine logische Trennung zwischen Text und Zitat. Um ein Wort im Fließtext besonders kenntlich zu machen, bietet sich auch die Verwendung des i-Tags (kursiv),b-Tags (fett), u-Tags (unterstrichen) sowie des color-Tags (Schriftfarbe) an.

7. Moderation einzelner Benutzer
Sollte es zu Unstimmigkeiten kommen, werden Benutzer auf den Moderationsmodus umgestellt. Dann müssen alle Beiträge der Benutzer genehmigt werden. Bitte nehmt das nicht persönlich. Wenn sich herausstellt, dass dieses nicht mehr nötig ist, wird sofort wieder umgestellt.

8. Deutsche Sprache
Die Texte in diesen Forum sollten in deutsch verfasst werden. Texte in anderen Sprachen sollten nur mit deutscher Übersetzung eingestellt werden. Ansonsten steht es den Moderatoren zu, diese Beiträge zu löschen.

9. Spam
Inhalte, die nur dazu dienen, für ein Produkt (oder eine bestimme Person) zu werben oder zum Kauf einer Dienstleistung o.ä. aufrufen, sind untersagt.

10. Rechte Rede
Die Foren-Nutzer sind sich bewusst, dass Rechte Rede ein wichtiger Bestandteil der buddhistischen Praxis und Ethik ist. Rechte Rede basiert auf Mitgefühl (karuna), bemüht sich um Wahrhaftigkeit (Vermeidung von Lügen) und gelangt durch eine freundliche und respektvolle Sprache zum Ausdruck. In der Praxis der Rechten Rede vermeiden wir daher grobe Rede, Tratsch, Geläster und üble Nachrede, das Aufstellen von Behauptungen, die sich nicht auf ausreichende Informationen stützen sowie Geschwätz (leeres Reden um des Redens willen).

Der achtsame Umgang mit Sprache ist im Rahmen eines Forums auch deshalb hilfreich, da hier ausschließlich das geschriebene Wort zur Verfügung steht und wir keine Möglichkeit haben, mit Mimik oder Tonfall das Gesagte deutlicher werden zu lassen.

Das Gegenstück zur Rechten Rede ist das Rechte Zuhören. Im Forum bedeutet dies: Achtsame und genaue Lektüre im ernsthaften Bemühen, den anderen zu verstehen. Ein Verständnis, das über die Wortoberfläche hinausgehen muss.

11. Doppelaccounts
(Punkt 11 Formulierung geändert am 04.08.2015)
Jeder Benutzer des Forums darf höchstens einen aktiven Account haben. Sonderregeln sind in Bezug auf bestimmte Rollen (Administrator/Moderator) möglich.
Buddhadasa Bhikkhu hat geschrieben:

Behandle jeden Mensch als Freund, indem Du daran denkst, dass:

  • Er ist unser Freund, der wie wir geboren wurde und der alt werden wird, krank werden wird und sterben wird, genau wie wir.
  • Er ist unser Freund, der in den wechselnden Zyklen der »Ich-Geburten« umherschwimmt, genau wie wir.
  • Er ist unser Freund, der der Kraft der Herzenstrübungen unterliegt, deshalb irrt auch er gelegentlich, genau wie wir.
  • Er ist nicht frei von Gier, Hass und Verblendung, genauso wenig wie wir.
  • Er macht deshalb manchmal Fehler, genau wie wir.
  • Er weiß weder warum er geboren wurde, noch kennt er das Nibbana, genau wie wir.
  • Er ist bei manchen Dingen dumm, genau wie wir.
  • Er tut manche Dinge wie es ihm gefällt, genau wie wir.
  • Er will gut sein, herausragend, berühmt, genau wie wir.
  • Er nimmt oft, wenn sich ihm die Gelegenheit bietet, von anderen soviel er nur bekommen kann, genau wie wir.
  • Er hat das Recht verrückt nach dem Guten zu sein, sich am Guten zu berauschen, sich vom Guten blenden zu lassen, im Guten zu ertrinken, genau wie wir.
  • Er ist ein gewöhnlicher Mensch, der an vielen Dingen haftet, genau wie wir.
  • Er hat nicht die Pflicht für uns zu leiden oder zu sterben, er muss sein eigenes Leben leben, genau wie wir.
  • Er gehört einer Nation und einer Religion an, genau wie wir.
  • Er handelt impulsiv und übereilt, genau wie wir.
  • Er hat die Pflicht der Verantwortung gegenüber seiner Familie, genau wie wir.
  • Er hat das Recht auf einen eigenen Geschmack und auf eigene Vorlieben, genau wie wir.
  • Er hat das Recht zu wählen (sogar eine andere Religion), was immer ihn zufriedenstellt, genau wie wir.
  • Er hat das Recht öffentliche Einrichtungen zu benutzen und einen gerechten Anteil am Allgemeingut zu haben, genau wie wir.
  • Er hat das Recht neurotisch oder verrückt zu sein, genau wie wir.
  • Er hat ein Recht auf Hilfe und Sympathie, genau wie wir.
  • Er hat ein Recht auf Vergebung entsprechend der Umstände, genau wie wir.
  • Er hat das Recht, entsprechend seiner Veranlagung, Konservativer, Sozialist oder Freidenker zu sein, genau wie wir.
  • Er hat das Recht auf seinen eigenen Vorteil bedacht zu sein, bevor er an andere denkt, genau wie wir.
  • Er hat das Menschenrecht auf dem Angesicht dieser Erde zu wandeln, genau wie wir.

Wenn wir auf diese Weise denken, werden keine Konflikte entstehen.



Quelle: »Anapanasati – Die sanfte Heilung der spirituellen Krankheit« von Buddhadasa Bhikkhu · Englischer Originaltitel: »Mindfulness with Breathing, A Manual for Serious Beginners«, erschienen bei Wisdom Publications, Übersetzung von Santikaro Bhikkhu, Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: Manfred Wiesberger.
ISBN: 3-8311-3271-2
© Wat Suan Mokkh, Thailand, alle Rechte vorbehalten
Herausgeberin: Buddhistische Gesellschaft München e.V.
Liebe User und vor allem liebe Userinnen,

ich habe eine große Bitte an euch. Seid bitte nicht zu vertrauensselig, was die Weitergabe eurer Daten angeht.
Gebt nicht jedem ohne weiteres eure E-Mail Adresse, eure Telefonnummer, eure Anschrift. Und nennt auch nicht vorschnell eure Namen.

Das Userspektrum geht hier von bis. Es gibt so'ne und solche unter uns.
Wie schnell hat man einen "Freund für's Leben" und wird ihn dann nicht mehr los. Wie schnell will da einer erst auf den Arm und dann nicht mehr runter.

Tut euch das nicht an. Und mir bitte auch nicht.

Sollte mir zu Ohren kommen, dass hier jemand andere User/innen belästigt, stalkt, so werde ich diese Person konsequent sperren und ggf., im Rahmen meiner Möglichkeiten, rechtliche Schritte einleiten.

Ji'un Ken
(Forenadmin a.D.)
Es wird gerne vergessen, dass neben diesen oben genannten Regeln die eine allgemeine Nutzungsrichtlinie über den Umgang im Forum darstellen, jedes Mitglied bei der Registrierung einen verbindlichen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Forums abgeschlossen hat. Den Wortlaut dieses Vertrags stelle ich hier noch einmal zum Nachlesen ein:

Mit dem Zugriff auf „Buddhaland - Ein Forum für Buddhismus“ wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:

1. NUTZUNGSVERTRAG
Mit dem Zugriff auf „Buddhaland - Ein Forum für Buddhismus“ (im Folgenden „das Board“) schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Boards ab (im Folgenden „Betreiber“) und erklärst dich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.
Wenn du mit diesen Regelungen nicht einverstanden bist, so darfst du das Board nicht weiter nutzen. Für die Nutzung des Boards gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.
Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

2. EINRÄUMUNG VON NUTZUNGSRECHTEN
Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen des Boards zu nutzen.
Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.

3. PFLICHTEN DES NUTZERS
Du erklärst mit der Erstellung eines Beitrags, dass er keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Du erklärst insbesondere, dass du das Recht besitzt, die in deinen Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.
Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln kann der Betreiber dich nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Boards ausschließen und dir ein Hausverbot erteilen.
Du nimmst zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat. Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.
Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, deine Beiträge abzuändern, sofern sie gegen o. g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

4. GENERAL PUBLIC LICENSE
Du nimmst zur Kenntnis, dass es sich bei phpBB um eine unter der General Public License (GPL) bereitgestellten Foren-Software der phpBB Group (http://www.phpbb.com) handelt; deutschsprachige Informationen werden durch die deutschsprachige Community unter http://www.phpbb.de zur Verfügung gestellt. Beide haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Software verwendet wird. Sie können insbesondere die Verwendung der Software für bestimmte Zwecke nicht untersagen oder auf Inhalte fremder Foren Einfluss nehmen.

5. GEWÄHRLEISTUNG
Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Betreibers auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.
Die Haftungsbegrenzung der Absätze a bis c gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.
Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.

6. ÄNDERUNGSVORBEHALT
Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt.
Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.
Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat.

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 2 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste