Freiburger Shugden-Zentrum

Links können auch hier eingetragen werden: http://www.buddhaland.de/directory
Dort sind die Links übersichtlicher und können regelmäßig geprüft werden.

Moderator: kilaya

Heute las ich etwas überrascht eine kleine Vorstellung des neuen "Zentrums für modernen Buddhismus" im Lokalteil der Badischen Zeitung:
http://www.badische-zeitung.de/freiburg ... 92202.html

Vor knapp zwei Jahren hatte man nämlich schon einmal unter der Überschrift "Stress bei den Freiburger Buddhisten" berichtet:
http://www.badische-zeitung.de/freiburg ... 39294.html

Finde ich beachtlich, dass die Zeitung auch der Nonne Kelsang Shenyen eine Stimme gibt.
Nur zur Info:

es kann ja nicht schaden, sich mehr als eine Aussage zu Gemüte zu führen, (erst recht, wenn man z.B. vor der Entscheidung steht, ob man sich einer Schule anschließen möchte, deren Gründer für sich in Anspruch nimmt, ein vollkommen verwirklichter Meditationsmeister zu sein. (Du sollst keine anderen Götter neben mir haben! :wink: ) .... http://info-buddhismus.de/Interviews-Ex-NKT.html

...
Zu Shugden

Niemand postuliert, er habe zu wenig "Hirn", umso mehr wundere ich mich, dass sich Menschen vor den Karren der uralten asiatisch-politischen Chose spannen lassen. Haben die Herren Geshes oder westl.-budddh. Nonnen ihren Schülern nichts Effektiveres zu vermitteln? ... http://info-buddhismus.de/shugden.html

...

Gut, ich weiß, die Dinge sind, wie sie ihrer Natur nach sind, ... dennoch bleibt es für mich ein unerklärliches Phänomen, dass sich Sektengründer und die entsprechend labilen Menschen (ruck zuck auch zahlende Mitglieder) seit Jahrhunderten immer wieder finden und vereinen.

LG mkha´

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 2 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste