Einleitung

Gelegentlich kommt es vor, dass Threads zu wichtigen Fragen aus allen möglichen Gründen unlesbar und/oder vom Moderator geschlossen werden. Sie können hier noch einmal "auf Start" gesetzt werden, auch die Ausgliederung von Teilfragen oder die Eröffnung völlig neuer Themen ist durch Gruppenmitglieder möglich.

In der Gruppe haben alle Forums-Mitglieder uneingeschränkte Leserechte, geprüft wird noch, ob des technisch möglich ist, auch ohne Registrierung im Forum uneingeschränkt zu lesen.

Schreibrechte habe nur Mitglieder die Gruppe
Wie kann ich einer Gruppe beitreten?
Im "Persönlichen Bereich" unter "Benutzergruppen" rechts die Gruppe auswählen der man beitreten möchte. Dann unten rechts auf "Ausgewählte beitreten - Absenden" klicken und der Gruppenleiter bekommt eine Benachrichtigung. In der Regel wird er in kurzer Zeit dem Wunsch nachkommen und die Gruppenmitgliedschaft bestätigen.


Die Mitgliedschaft setzt nicht voraus, dass eine Zen-Praxis vorliegt, allerdings schon ein gewisses Interesse, sich in den Themen diskursiv gemeinsam und ergebnisoffen vertiefen zu wollen.
Ich bekomme immer wieder eine Anfragen auf Mitgliedschaft, u.a. auch welche, die ich wegen des Fehlens einer PN beim Anfragenden nicht persönlich beantworten kann. Deshalb noch einmal prinzipiell:

Diese Gruppe wird nur dann und auch nur temporär aktiv, wenn sich konkrete Fragen, die vorher im Subforum "Zen" aufgetreten sind, dort aus Gründen, die schon in der Einleitung genannt wurden, nicht klären lassen.
Dies ist derzeit nicht der Fall.
Die Aktivierung der Gruppe wird ggf. im Zen-Forum bekannt gegeben und erst dann werden Mitglieder mit Schreibrechten aufgenommen. Leserechte hat eh jeder, auch außerhalb von Buddhaland.

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast