Water - Die geheime Macht des Wassers

Moderatoren: Jojo, kilaya

Info:Wasser ist das wichtigste Element auf unserem Planeten. Es umgibt uns an jedem Tag, in jedem Augenblick unseres Lebens. Mehr als drei Fünftel der Fläche unseres Erdballs sind mit Wasser bedeckt, aber was wissen wir WIRKLICH über dieses rätselhafte Element? Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit haben nun führende Wissenschaftler, Schriftsteller und Philosophen versucht, das Geheimnis des Wassers zu entschlüsseln. In zahlreichen Experimenten wurde auf beeindruckende Weise aufgezeigt, wie Umwelteinflüsse prägende Spuren im Wasser hinterlassen: Alles, was um das Wasser herum geschieht, wird gleichsam aufgezeichnet. Alles, was mit Wasser in Berührung kommt, hinterlässt eine Spur! Wussten bereits unsere Vorfahren von diesem Geheimnis, als sie versucht haben, mit silbernen Gefäßen gewöhnliches Wasser in Heilwasser zu verwandeln? Wieso verwendet der Präsident der Vereinigten Staaten zur Handdesinfektion strukturiertes Wasser? Wie beeinflussen menschliche Emotionen nachhaltig die Struktur von Wasser? Und hat Wasser womöglich eine Art Gedächtnis, vergleichbar mit der Festplatte eines riesigen Computers, die sämtliche Daten des Lebens für immer abspeichert?
Das Wasser ist ohne Frage eines der wichtigsten Leben spendenden Stoffe auf der Erde schlecht hin, es ist die Grundlage aus der sich alles Leben entwickelte. Um daraus einen Glauben an das allmächtige Wesen zu kreieren braucht es sehr viel Fantasie aber unmöglich ist fast nichts.
Mein Ziel das Leid im Dasein zu lindern ist, wenn mal wieder etwas weh tut, einen Schluck Leitungswasser zu mir zu nehmen weil in diesem Schluck alles gespeichert ist was meine Seele, Geist und Körper brauchen um wieder ganz zu sein. Es funktioniert noch nicht vollständig aber ich glaube fest daran, dass ein Schluck Leitungswasser alle inneren Mängel beheben kann, noch ist mein Glaube nicht stark genug, es ist noch viel Übung und Meditation notwendig. Jedoch halten mich seit Jahren die Selbstheilungskräfte gesund auch Dank des Wassers als Gleichnis der Leerheit im Zen. Das Wasser hat ohne Frage die wunderbare Eigenschaft in allen Aggregatzuständen die eigenen seelischen und geistigen Informationen transportieren zu können. Somit ist die Macht des Wassers nicht geheim, sie ist ganz offensichtlich und von jedem nutzbar der die Schwingung des Atems auf das Wasser überträgt.
sati-zen hat geschrieben:

Mein Ziel das Leid im Dasein zu lindern ist, wenn mal wieder etwas weh tut, einen Schluck Leitungswasser zu mir zu nehmen weil in diesem Schluck alles gespeichert ist was meine Seele, Geist und Körper brauchen um wieder ganz zu sein.


Jo, das stimmt....

http://www.wasser-bayern.de/aquaaktuell ... ckstaende/

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 176 Besuchern, die am 15.11.2016 20:01 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast