Stopping

Moderator: kilaya

https://youtube.com/watch?v=F22_ohv7hPw



STOPPING – WIE MAN DIE WELT ANHÄLT

Wege zur Meditation. Ein Film über Meditation, ihre Formen und Praxis.

Hektik, Stress, Leistungsdruck und permanenter Einsatz: vier Menschen zwischen Berlin und London, die im Alltag stark gefordert sind, suchen die Stille und Ruhe der Meditation, um in ihrem Leben besser gewappnet zu sein. Im Rückzug auf sich selbst, in der Fokussierung auf das Elementare wollen sie die Kraft für Veränderungen finden.

Der Film begleitet sie zu ihren Kursen und wir erleben, was Meditieren in der Praxis bedeutet und wie es uns verändern kann. Berühmte Meditationslehrer und –lehrerinnen geben Tipps: Lama Ole Nydahl, Initiator des Diamentweg-Buddhismus, der weltweit viele Menschen mobilisiert, Anselm Grün, aus der christlichen Tradition kommend, Fred von Allmen, Marie Mannschatz, Bhante Nyanabodhi, Meister L. Tenryu Tenbreul und viele andere erklären den philosophischen Hintergrund des Meditierens und erläutern die unterschiedlichen Varianten des in der Stille Sitzens.

STOPPING ist ein Film, der zur Meditation hinführt und dazu motiviert, es selbst auszuprobieren.
Den Film "Stopping - Wie man die Welt anhält" gibt es mittlerweile als DVD.
Mir hat er gefallen.
ah, danke für den Tipp- sowas sdchaue ich ab unbd an ganz gerne, denn TV hab ich gar nicht....

gerne noch mehr Filmtipps! :)

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast