Seite 1 von 1

Das Eine bedingt das Andere in 2 Minuten

Verfasst: 18.06.2017 14:14
von pamokkha


Der Einfluss einer Wolfspopulation auf das Ökosystem im Yellowstone Park.

Re: Das Eine bedingt das Andere in 2 Minuten

Verfasst: 18.06.2017 14:19
von Martin (Dhammavaro )
pamokkha hat geschrieben:
https://www.youtube.com/watch?v=KZ3sBNALbMo

Der Einfluss einer Wolfspopulation auf das Ökosystem im Yellowstone Park.


Danke fürs teilen.
Die Natur braucht den Menschen nicht.
Umgekehrt ist es anders.

Re: Das Eine bedingt das Andere in 2 Minuten

Verfasst: 18.06.2017 15:19
von Sherab Yönten
Leider gibt es heutzutage viel mehr Berichte über den Wegfall bestimmter Spezis und deren Folgen auf das Ökosystem. Hier im Forum gab es z.B. mal einen Thread über das drohende Aussterben der Bienen....

Re: Das Eine bedingt das Andere in 2 Minuten

Verfasst: 18.06.2017 15:27
von fotost
pamokkha hat geschrieben:
https://www.youtube.com/watch?v=KZ3sBNALbMo

Der Einfluss einer Wolfspopulation auf das Ökosystem im Yellowstone Park.


Dies ist, weil das war. Dies ist die Spur dieser Handlung. Alle Gebilde sind vergänglich..

Re: Das Eine bedingt das Andere in 2 Minuten

Verfasst: 18.06.2017 15:35
von Carneol
pamokkha hat geschrieben:


Der Einfluss einer Wolfspopulation auf das Ökosystem im Yellowstone Park.

Schönes Video, danke dir! :) :like:

Re: Das Eine bedingt das Andere in 2 Minuten

Verfasst: 19.06.2017 10:42
von Morpho
"Das Eine bedingt das Andere" in 10 Sekunden

Dann stellte Sariputra die zweite Frage: „Was lehrt er.“
Ashvajit sagte: „Offen gesagt bin ich ein Anfänger. Ich weiß nicht wirklich viel vom Dharma. Aber ich kann dir knapp erläutern, worum es geht: Von alledem, was da in Abhängigkeit von einer Ursache entsteht, hat der Thathagata die Ursache erklärt und auch das Aufhören. Das ist die Lehre des großen Sramana.“

Re: Das Eine bedingt das Andere in 2 Minuten

Verfasst: 19.06.2017 13:35
von Carneol
Hier noch das Original in voller Länge:
:)

Re: Das Eine bedingt das Andere in 2 Minuten

Verfasst: 22.06.2017 08:49
von Sherab Yönten
Gibt es zu diesem Film eine wissenschaftliche Untersuchung?

Re: Das Eine bedingt das Andere in 2 Minuten

Verfasst: 22.06.2017 09:03
von Lucy
Halloechen,

schätze, das ist der Film den ich vor ein paar Jahren gesehen habe. Wird irgendwo ersichtlich, von wem er ist?
Die Namen könnten über die Seriösität Auskunft geben...

Mich hat der Film damals sehr beeindruckt und weiter dazu beigetragen, eine Menschen zentrierte Weltsicht aufzulockern.