Noam Chomsky: Requiem for the American Dream / Video

Moderator: void



Für die, die eher links sind.
Finde Chomskys Analyse einigermaßen interessant. Eine kleine Kritik: Für meinen Geschmack legt er zu sehr den Gedanken einer durch die „Herren der Welt“ gesteuerten Entwicklung nahe. Deutlich wird dies, wenn er etwa in der Werbebrache das Ziel sieht, aus Menschen Konsumenten zu machen, damit diese besser kontrolliert werden können. Ich denke, dass die Werbebrache ohne einer solchen Steuerung wuchs.

Entwicklungen der westlichen Wirtschaft, die zur Verarmung einer Gesellschaftsschicht und zum wachsenden Reichtum der Superreichen führen, scheinen mir von politischen Maßnahmen begleitet, aber nicht gelenkt. Sicher besitzen Reiche die größten Vorteile, ihr Vermögen weiter zu vermehren. Der unverhältnismäßige Reichtum, den sich manche holen, geht oftmals wohl auf Kosten anderer. Besonders gilt das für eine stagnierende Wirtschaft, wogegen Wirtschaftswachstum theoretisch für alle mehr Wohlstand bringen kann. Besonders wäre notwendig, dass sie den ausgemachten Beitrag zum Gemeinwohl auch wirklich leisten, statt ihn über ein undurchsichtiges Finanzsystem ständig zu umgehen!

Eine Anmerkung noch, womit ich Chomsky aber nichts unterstellen will (verstehe auch nicht viel davon...) Persönlich kann mit dem ideologischen Bild des Klassenkampfs nicht viel anfangen. Auch sehe ich globale Konzerne nicht pauschal als Feind, sondern ebenso besitzen sie die prinzipielle Möglichkeit, die Welt zum Besseren zu verändern. Ich denke, Chomskys Anliegen ist es, den Kapitalismus zu einer verantwortungsvolleren freien Marktwirtschaft zu entwickeln!
Karnataka hat geschrieben:
Ich denke, Chomskys Anliegen ist es, den Kapitalismus zu einer verantwortungsvolleren freien Marktwirtschaft zu entwickeln!

Ich lese Chomsky seit dreißig Jahren hin und wieder. Der Begriff 'verantwortungsvollere freie Marktwirtschaft' wäre für ihn (mit gutem Grund) eine contradictio in adiecto.

Wer ist online?

Insgesamt sind 6 Besucher online. Im Detail: 1 sichtbares Mitglied (oder Bot), 0 unsichtbare Mitglieder und 5 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste