Buddhismus und Esoterik

Moderator: void

253 Beiträge
brigittefoe hat geschrieben:

Eine Idee hat mit Denken kaum etwas zu tun, ist eher mit der Intuition verwandt !


Idee = Gedanke = Gefühl = Intuition (und komplizierter wird es nicht)
Alles ausnahmslos Gedanken. (nur manche zb zu schnell/komplex, um sie im Moment aufzudröseln -> dann sagt/denkt man: von Gefüühhlen überwältigt.)

...eine Wurzel,
die bis in den Himmel reicht !
Poetin :->)
boehnchen hat geschrieben:
Guten Morgen Bishafu
Bishafu_2 hat geschrieben:
...die Wahrheit in dir zu erkennen (rechte Achtsamkeit/rechte Sammlung) . Das kann man nicht mit dem Verstand. Den Körper, die Gefühle ect. kannst du nicht mit dem Verstand erfahren. Das heißt nicht den Verstand wegzuschmeißen, sondern in durch seine nach innen gerichtete Sinne erweitern.

    das wird nicht gelingen -
    weil es nicht möglich ist. (und ganz gleichgülitg wie oft es noch variiert wiederholt und betont wird.

Und mit der Zeit wird das dann irgendwann klar; weil es nicht funktioniert (hat).

Tolle Argumentation, es geht nicht weil es nicht geht!
Mir ist das wurst, denn es funktioniert tatsächlich. Ich mache genau das und ich liebe es :D !
boehnchen hat geschrieben:
brigittefoe hat geschrieben:

Eine Idee hat mit Denken kaum etwas zu tun, ist eher mit der Intuition verwandt !


Idee = Gedanke = Gefühl = Intuition (und komplizierter wird es nicht)
Alles ausnahmslos Gedanken. (nur manche zb zu schnell/komplex, um sie im Moment aufzudröseln -> dann sagt/denkt man: von Gefüühhlen überwältigt.)

Es geht bei der Intuition nicht um Geschwindigkeit, sondern um die Quelle der Gedanken. Bei der Intuition ist nicht mein Verstand die Quelle, sondern meine Verbindung zur Quelle macht den Gedanken möglich. Ich schaffe nicht selbst den Gedanken, sondern ich bin seiner Entstehung nicht im Weg. Deswegen kann so etwas Neues, was zuvor noch nie gedacht wurde entstehen.
Bishafu_2 hat geschrieben:
es geht nicht weil es nicht geht!

ganz genau

________

Bishafu_2 hat geschrieben:
Bei der Intuition ist nicht mein Verstand die Quelle, sondern meine Verbindung zur Quelle macht den Gedanken möglich.

Das hast du gelesen. und jetzt denkst du es.
Erfahren kannst du das nicht
...
Na denn. Ein volles Gefäß kann man nicht mehr füllen.
Bishafu_2 hat geschrieben:
Na denn. Ein volles Gefäß kann man nicht mehr füllen.


.... es läuft eher ueber,
wenn noch mehr reingeschuettet wird
:lol:

herzlichst Gitte
Hallo,
die Lehre von Gotamo Buddho ist voll von Esoterik.
Das Erste ist, dass es Diesseits und Jenseits gibt, Karm und Wiedergeburt.
Erkennen früherer Reinkarnationen
Auf dem Wasser gehen
Bilokation
Seele
Die Seele anderer Menschen erkennen.
Die brahmaische Ebene erreihen zu können.
Das ist doch Esoterik oder nicht?

sakko
brigittefoe hat geschrieben:
Bishafu_2 hat geschrieben:
Na denn. Ein volles Gefäß kann man nicht mehr füllen.


.... es läuft eher ueber,
wenn noch mehr reingeschuettet wird
:lol:

herzlichst Gitte
Keiner füllt oder kann mehr in ein volles Gefäß füllen. Das es bei dem Versuch überläuft ist entweder Unachtsamkeit oder Schusseligkeit oder GierHassGlaube. Es kann aber auch durch einen Menschen gemacht werden der etwas klar machen will wenn sein Gegenüber nicht erkennt das seine "Tasse'" schon/noch voll ist.
sakko hat geschrieben:
Hallo,
die Lehre von Gotamo Buddho ist voll von Esoterik.
Das Erste ist, dass es Diesseits und Jenseits gibt, Karm und Wiedergeburt.
Erkennen früherer Reinkarnationen
Auf dem Wasser gehen
Bilokation
Seele
Die Seele anderer Menschen erkennen.
Die brahmaische Ebene erreihen zu können.
Das ist doch Esoterik oder nicht?

sakko
Das ist wahr! Buddha zu erkennen heißt die Lehre des Buddhismus von Buddha Worten abzuwaschen. Die Lehre Buddha hat nichts mit Buddhismus zu tun.
sakko hat geschrieben:
Hallo,
die Lehre von Gotamo Buddho ist voll von Esoterik.
Das Erste ist, dass es Diesseits und Jenseits gibt, Karm und Wiedergeburt.
Erkennen früherer Reinkarnationen
Auf dem Wasser gehen
Bilokation
Seele
Die Seele anderer Menschen erkennen.
Die brahmaische Ebene erreihen zu können.
Das ist doch Esoterik oder nicht?

sakko


Toller Beitrag, danke Sakko !

herzlichst Gitte
Hallo,
ich möchte nicht so genau auf die Einzelfragen eingehen, aber es wimmelt in der Lehre von Gotamo Buddho nur so von Esoterik.
Die Esoterik wird dort als die sieben magischen Machtgebiete bezeichnet. Es gibt auch Brahma und Teufel (Maro Dusi).

sakko
sakko hat geschrieben:
es wimmelt in der Lehre von Gotamo Buddho nur so von Esoterik.


der Erhabene hat geschrieben:
„ich habe kein Innen (Esoterik) und Außen (Exoterik) gemacht, Anando“

Mahaparinibbana Sutta

Dhighanikayo
253 Beiträge

Wer ist online?

Insgesamt sind 6 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 1 unsichtbares Mitglied und 5 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste