Geshe Soepa


Tod und Wiedergeburt & Weiße Tara Einweihung

16. - 18. Dezember 2016



Wie bereite ich mich am besten auf den Tod vor? Was passiert während des Todes und danach? Antworten die uns Geshe Soepa geben kann.

Weiße Tara ist eine friedvolle weibliche Weisheitsmanifestation, die langes Leben gewährt und vor Krankheiten schützt. Buddhistische Vorkenntnisse erwünscht - Anmeldung zur Einweihung erforderlich.

Für Buddhismus Interessierte und diejenigen die sich in die Praxis der Tara vertiefen wollen. Jeden Dienstag bieten wir um 18:00 eine (grüne) Tara-meditation an.

Lharampa Geshe Soepa, 1955 in Tibet geboren, besucht uns regelmäßig seit über 15 Jahren. S.H. der Dalai Lama ist sein Wurzel-Guru.



Vortrag:

16. Dezember 2016: 19:00 - 21:00

Seminar:

17. Dezember 2016: 10:00 – 17:30 (Mittagspause 13:00 – 14:30)

Einweihung:

18. Dezember 2016: 10:30 – 13:00

Sprache: tibetisch/englisch mit deutscher Übersetzung

Info: Tel.: 0681 204 900 31, info@gelugwien.at

Anmeldung: für Einweihung erforderlich und für Seminar/Vortrag erwünscht unter info@gelugwien.at

Eintritt: Spende (Richtwert): Vortrag: € 10,-; Seminar: € 60,-; Vortrag und Seminar: € 65,-; Einweihung: €30,-; Videodownload inkl.; Ermäßigung möglich

Flyer im Folgenden Link

http://www.gelugwien.at/joomla/images/soepa_1612.pdf