FPMT


"BASISPROGRAMM" ­

Diplomlehrgang

Start des ersten Moduls: 3. November 2016



Es wird weltweit durchgeführt, ist jedoch im deutschsprachigen Raum in dieser Art ein einzigartiges Programm. Lama Zopa Rinpoche, unser spiritueller Leiter, empfiehlt es als das ausführlichste Grundlagenstudium (http://www.fpmt.org) für TeilnehmerInnen, die ein fundiertes Wissen und Verständnis des Dharma entwickeln wollen. Über einen Zeitraum von 5 Jahren werden die wichtigsten klassischen indischen und tibetischen Texte der Mahayana-Tradition studiert und unter Anleitung meditiert - immer in Hinblick auf unser westliches Alltagsleben.

1. Modul: Erkenntnistheorie, buddhistische Psychologie, Beschaffenheit unseres Geistes (der Geist und seine Funktionen, Vergegenwärtigung, Arten der Wahrnehmung, Geistesfaktoren, u.a.m.). Die Kenntnis über die Funktionsweise des eigenen Geistes und ein klares Bewusstsein sind notwendig, um störende, verwirrende Gefühle umwandeln zu können. Die buddhistische Wissenschaft ist eine Wissenschaft des Geistes. Die Unterweisungen der Ehrw. Dr. Birgit Schweiber sind niemals ein intellektuelles Spiel von Worten, sondern die scheinbar trockenen Inhalte werden durch sie greifbar und lebendig gemacht. Wenn die Darlegungen mit den eigenen Lebenserfahrungen verglichen werden, kann mit diesem Verständnis der eigene Geist umgewandelt werden! - das Ziel aller Belehrungen des Buddhas.



jeweils Donnerstags: 19:00 - 21:00

durchgeführt von Ehrw. Dr. Birgit Schweiberer (Getsulma Losang Drime)

Lehrgangstermine:

Do. 3. November 2016 19:00

Do. 17. November 2016 19:00

Do. 1. Dezember 2016 19:00

Do. 15. Dezember 2016 19:00

Do. 12. Jänner 2017 19:00

Do. 26. Jänner 2017 19:00

Do. 3. März 2017 19:00

Do. 16. März 2017 19:00

Anmeldung erforderlich: andreas.rudolf@gelugwien.at

Unkostenbeitrag für das erste Modul: 170.- € (MG 155.-) Ermäßigung möglich; Videodownloads, Text und Prüfungsfragen inkl.



Dazwischen wird es einmal im Monat an einem Donnerstag einen von Tutoren angeleiteten Wiederholungsabend geben. Bei Bedarf und in Absprache mit den Tln wird am 4.+ 5. Februar ein Wochenende mit Meditationen zu den Themen mit Ehrw. Dr. Birgit Schweiberer angeboten. Die Unkosten (ca 100.-€ ) werden dann getrennt verrechnet. Der Text als Grundlage der Belehrungen wird zur Verfügung gestellt. In der Mitte und am Ende des Lehrganges gibt es für diejenigen die ein Zertifikat wollen, Prüfungsfragen zu beantworten.

Hilfreich, aber nicht Voraussetzung, ist der vorherige Besuch des Buddhismus Entdecken Lehrganges. Gewisse Grundkenntnisse im Buddhismus (auch aus anderen buddhistischen Traditionen) sind erforderlich. Bitte vor einer Anmeldung dies mit uns besprechen. (info@gelugwien.at).

Mehr Informationen in nachfolgendem Link

http://www.gelugwien.at/joomla/index.ph ... Itemid=246