Erleuchtung

Moderator: void

Buddhis,
macht doch einfach die Vertiefung des Achtfachen Weges und versucht nicht eure Lebnszeit, mit Haarspaltereien zu verbringen.
so langsam glaube auch ich, dass du trollst...
kal hat geschrieben:
so langsam glaube auch ich, dass du trollst...

Er ist nur eigen, hat nichts mit trollen zu tun.
:| kommt mir aber so vor, oder erhofft er sich Provision für das Karmakonto durch seine permanente Werbung für den achtfachen Pfad und PK?
Buddhis,
klebt nicht nur an den Texten, sondern findet auch eure eigenen Worte für das Umschriebene

(Nur eine zweite Meinung)
kal hat geschrieben:
:| kommt mir aber so vor, oder erhofft er sich Provision für das Karmakonto durch seine permanente Werbung für den achtfachen Pfad und PK?


8 facher ist okay. drei übungsgebiete. Sila samadhi.prajna. im zen in eins zusammengefasst.
Das problem sind die freiungen, mara und brahma ...u.a.
aber er trollt nicht.
wir haben übrigens noch ein paar mehr erleuchtete im forum. die frage ist halt, wenn die ihr erwachen herumtragen.kann es dann das erwachen a la buddha dharma sein - oder was ist da los.
kesakambalo hat geschrieben:
Buddhis,
macht doch einfach die Vertiefung des Achtfachen Weges und versucht nicht eure Lebnszeit, mit Haarspaltereien zu verbringen.
Wie machst Du das denn?
Holzklotz hat geschrieben:
Buddhis,
klebt nicht nur an den Texten, sondern findet auch eure eigenen Worte für das Umschriebene

(Nur eine zweite Meinung)

:D :like:
Morpho hat geschrieben:
wir haben übrigens noch ein paar mehr erleuchtete im forum. die frage ist halt, wenn die ihr erwachen herumtragen...

Ich bin auch erleuchtet und trage es rum ... 8)
:? :idea:
Oops ... auf der Packung steht "Kerzen" ... Sry
:kiss: :shock:

_()_
Hallo,
Gotamo Buddho hat den Achtfachen Weg begründet. Er ist Praxisstück seiner Lehre und jeder der ihn begeht, darf sich daran erfreuen.
Na endlich sagt's mal einer. :roll:
kesakambalo hat geschrieben:
Hallo,
Gotamo Buddho hat den Achtfachen Weg begründet. Er ist Praxisstück seiner Lehre und jeder der ihn begeht, darf sich daran erfreuen.
Ohne die weiteren drei Wahrheiten ist das nur Stückwerk.
kesakambalo hat geschrieben:
Hallo,
Gotamo Buddho hat den Achtfachen Weg begründet. Er ist Praxisstück seiner Lehre und jeder der ihn begeht, darf sich daran erfreuen.


:like:
Hallo Elviral,
welche drei zusätzlichen Teile meinst du da?Lass mich nicht dumm sterben!
kesakambalo hat geschrieben:
Hallo Elviral,
welche drei zusätzlichen Teile meinst du da?Lass mich nicht dumm sterben!
Es gibt vier edle Wahrheiten und die vierte ist der Weg der zum verlöschen des Leidens angewendet wird. Die ersten drei sind Tatsachen die es möglich machen den achtfachen Weg anzuwenden. Der achtfache Weg ist an sich schon heilsam doch führte er ohne seinen Kontext nicht zur Befreiung.
Hier nur noch der Vollständigkeit halber die 4 edlen Wahrheiten:
1. Alles Bedingte ist Leid
2. Leid hat eine Ursache
3. Es gibt ein Ende des Leids
4. Es gibt einen Weg zum Ende des Leids

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast