Frage zum Chanten

Moderator: void

Ist das Chanten, bzw. das Rezitieren des Nam Myoho renge kyo, auf die SGI, bzw. den Nichiren Buddhismus beschränkt, oder wird Chanten, bzw. Nam Myoho renge kyo, auch in anderen Schulen praktiziert..?
PS: Mir bringt und brachte das Chanten von Nam Myoho renge kyo immer sehr viel, obwohl ich nicht zur Nichiren- bzw. SGI- Anhängerschaft zähle.
Hallo und sorry, was das Chanten betrifft, bin ich noch ein totaler Laie, wie äußert sich das? Ich meine, du sagst, es bringt dir viel. Inwiefern?

LG Joella
Hallo Rasmuss.

zumindest was traditionelle Schulen angeht wird Namu-myoho-renge-kyo nur im Nichiren Buddhismus praktiziert ... Kürtlich las ich, ich weiss nicht mehr wo, dass es auch schon vor Nichiren im Tendai Anwendung fand.
Gassho
Catflap08
Joella hat geschrieben:
wie äußert sich das? Ich meine, du sagst, es bringt dir viel. Inwiefern?


Von den Arten der Meditation die ich praktiziere- praktiziert habe, hatte das Chanten auf meine gesamte Verfassung die besten Auswirkungen.
Also vor der Atembeobachtung, oder der Rezitation eines Mantras..
Rasmuss hat geschrieben:
Joella hat geschrieben:
wie äußert sich das? Ich meine, du sagst, es bringt dir viel. Inwiefern?


Von den Arten der Meditation die ich praktiziere- praktiziert habe, hatte das Chanten auf meine gesamte Verfassung die besten Auswirkungen.
Also vor der Atembeobachtung, oder der Rezitation eines Mantras..



Vielen Dank!

Joella
Namaste!

Hi Catflap08,
catflap08 hat geschrieben:
Hallo Rasmuss.

zumindest was traditionelle Schulen angeht wird Namu-myoho-renge-kyo nur im Nichiren Buddhismus praktiziert ... Kürtlich las ich, ich weiss nicht mehr wo, dass es auch schon vor Nichiren im Tendai Anwendung fand.


Da gibt es doch diesen Spruch, dass vor den großen Reformern der Kamakura-Zeit (Hônen, Shinran, Nichiren, Dôgen) in der Tendai Shû so ziemlich alles parallel gelehrt und praktiziert wurde: "Morgens Nenbutsu, abends Daimoku!" (oder umgekehrt).

Ist natürlich nun die Frage, ob hier mit "Daimoku" auch schon "Namu-Myôhô-Renge-Kyô" aufzufassen ist oder einfach die Rezitation von Teilen des Lotos-Sutra.

< gasshô >

Benkei
Hallo Benkei,

Naja habe nur in Erinnerung dass es im Tendai bereits Verwendung fand aber nicht solch einer zentralen Form. Nichiren nahm den Faden wohl somit wieder auf ... natürlich auch im Hinblick auf das Lotos Sutra ... in anedren Nichiren Schulen, den meisten ausser der Nichiren Schoshu und SGI, findet eben auch Shakyamuni DIE zentrale Rolle. Siehe auch Artikel in deutscher wie englischer Wikipedia zum Thema Shortesu und Itschi-Linie - das ist eine der grossen "Spaltungen" im Nichiren-Buddhismus.
Gassho
Gunther
Sorry war zu schnell raus gestern meinte diesen Artikel ... merke immer mehr wird Zeit für ein leicht verständlicheres Buch zum Nichiren Buddhismus auf Deutsch ... http://de.wikipedia.org/wiki/Nichiren-Buddhismus

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 2 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste