Dr. Alex Berzin - November 2016



Wege zur Glückseligkeit

18. - 20. November 2016



„Wir besitzen in uns nicht nur den Schlüssel zu all unseren Schwierigkeiten, sondern auch das Potential unser Leben auf einer sehr viel höheren Ebene als derzeit denkbar und möglich zu leben.“ Lama Thubten Yeshe

Was ist die Funktion von Tantra? Warum praktizieren wie es? Wieso ist Tantra ein schneller Weg zur Erleuchtung? Was bedeutet die Vereinigung von großer universeller Liebe und Nichtdualität? Dr. Alex Berzin gibt darauf Antworten und erklärt auch für solche, die keine Einweihung in Höchstes Annutara Yogatanantra haben, was eine Erzeugungs- und Vollendungsstufe ist.

Dr. Alex Berzin, Übersetzer von S.H. dem Dalai Lama, Gründungsmitglied des Übersetzungsbüros an der Library of Tibetan Works and Archives, lebte von 1969 bis 1998 in Dharamsala. Siehe http://www.berzinarchives.com.



Vortrag:

18. November 2016: 19:00 - 21:00

Seminar:

19. November 2016: 10:00 – 17:30 (Mittagspause 13:00 - 14:30)

20. November 2016: 10:00 - 13:00

Sprache: english; Dennis Johnson übersetzt ins Deutsche

Info: info@gelugwien.at

Anmeldung: erwünscht unter info@gelugwien.at

Eintritt: Spende (Richtwert): Vortrag: € 12,- ; Seminar: € 80,- ; Vortrag und Seminar: € 85,- ; Videodownload inkl.; Ermäßigung möglich

Flyer im folgenden Link

http://www.gelugwien.at/joomla/images/berzin_1611.pdf