Namaste!

Hallo Nils,
Nils hat geschrieben:
Benkei hat geschrieben:
Ich praktiziere täglich Zazen und übe regelmäßig Nenbutsu; das ist sozusagen der "Praxis-Aspekt" meines Dreifachen Weges [aus Ethik, Praxis und Erkenntnis, bzw. Sîla, Dhyana/Yoga/Samadhi und Prajna]. Ansonsten halte ich es mit Meister Linji: "Das alltägliche Leben selbst ist der WEG!

Das hört sich gut an. Ich möchte es aber noch etwas genauer wissen. Wie viele Stunden praktizierst du Zazen am Tag? Gehst du auch oder sitzt du nur? Was bringt es dir? Wie übst du das Nembutsu? Wie oft sprichst du es? Beständig den ganzen Tag oder zu bestimmten Zeiten? Wie lange jeweils? Was bewirkt das Nembutsu? Beruhigt es deinen Geist? Gibt es dir Vertrauen? Erweckt es deine Erleuchtungsenergie? Fühlst du dich in deinem Leben geführt? Hast du das Gefühl, dass der Buddha Amitabha dich sieht und dir hilft? Geschehen Wunder in deinem Leben? Welche? Hast du das Gefühl zur Erleuchtung hin zu wachsen?

Was bedeutet es für dich, dass das alltägliche Leben der Weg ist? Wie machst du dein alltägliches Leben zu deiner spirituellen Praxis? Meditierst du beim Arbeiten? Verbindest du Handeln und Meditation miteinander? Ist dein aktives Leben eine Art Meditation? Bist du achtsam auf deine Gedanken und Gefühle? Arbeitest du an deinen Gedanken? Übst du positive Eigenschaften wie innerer Frieden, Gelassenheit und umfassende Liebe?

Das sind natürlich sehr detallierte und vor allem persönliche Fragen.

Ich werde versuchen, sie in den nächsten Tagen in einer PN zu beantworten, da es für mich hier nicht hingehört.

Soviel aber vorab:
Ich bin immer noch ein recht "bodenständiger" Mensch mit äußerst weltlichem Beruf, welcher kaum dazu geeignet ist, den Arbeitstag über soetwas wie einen meditativen Zustand oder gar ein Dauer-Nenbutsu zuzulassen.
Den Spruch von Meister Shinran aus dem Tannishô "Ich bin ein dummes Wesen voll von blinden Leidenschaften in dieser sich stetig wandelnden Welt - dem 'Brennenden Haus'" wende ich auch 1:1 auf meine eigene Person an.

< gasshô >

Benkei

Namu-Amida-Butsu