Missbrauchtes Vertrauen

Moderator: kilaya

Gurus im Buddhismus -
Missbrauchtes Vertrauen


Online verfügbar bis 25.10.2017
Danke, guter fundierter Beitrag trotz der nur 4 Minuten Länge...
Vielen Dank! Sehr wichtiges Statement von Tenzin Peljor. Er lebt ja hier in Berlin. Ich habe haarsträubende Ansichten aus der Berliner Vajrayana Sangha gehört- Victim Blaming Style.
Ja, ein wichtiges Thema und ein guter kritischer Beitrag dazu, dieses kurze Video.
(Schade, dass es offenbar nur noch kurz in der Mediathek verfügbar ist.)
Ich bin sicher das wird seinen Weg nach Facebook und Youtube finden... ;)
hier mal ein Link zu Tenzins Seite:

http://blog.buddhistische-sekten.de/rea ... -rinpoche/
Setz es doch vielleicht nochmal unter Links, einen Link einfach auf die Startseite, als buddhistische Infoquelle. Ich bin zwar nicht in Bezug auf jegliche Kritik von seiner Seite einer Meinung, empfinde ihn aber als wichtigen Aufklärer und generell eher im Recht als im Unrecht. Wir haben den Link sicher schon irgendwo mal drin, aber aktuell könnte man den gut mal wieder in den Fokus rücken...
Der Link vom Film funktioniert komischerweise noch.

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast