"Zen for Nothing" heute in Arte

Moderator: kilaya

Nachts, 07.11
0:15 Uhr
Schön, dass es dieser Film ins Fernsehen geschafft hat. :like:
Klasse! Werd ihn mir aber erst in den nächsten Tagen via Festplattenrekorder reinziehen können, weil ich um die Zeit der Ausstrahlung ja schon fast wieder aufstehe. :mrgreen:
Gibt's auch in der Arte Mediathek

https://www.arte.tv/de/videos/050297-000-A/zen-for-nothing/

keine Ahnung wie lange das da zu sehen sein wird, aber wer die Ausstrahlung verpasst hat..
Notfalls kann man auch ne russische Raubkopie mit engl. Untertiteln bei youtube finden. Gibt ja eh nicht viel Text.
Film startet gerade in japanischen Kinos.
fotost hat geschrieben:
Gibt's auch in der Arte Mediathek

https://www.arte.tv/de/videos/050297-000-A/zen-for-nothing/

keine Ahnung wie lange das da zu sehen sein wird, aber wer die Ausstrahlung verpasst hat..


Verfügbar bis 4.2.2018 :)
sehr schön....bis auf die abartige "Brennholz-Kreissäge"..die ist die Härte.... :rainbow:
Samten hat geschrieben:
sehr schön....bis auf die abartige "Brennholz-Kreissäge"..die ist die Härte.... :rainbow:

Ja, man lebt dort gefährlich :)
Vielen Dank für den Tipp!
Ein schöner Film, schöne Bilder. Gesprochen wird wenig. Der unbedarfte Zuseher, der von Zen nichts weiß, wird womöglich nicht recht schlau daraus. Es wird nichts erklärt. Offenbar wollte der Regisseur eine Art Gemälde schaffen, auf das sich jeder seinen eigenen Reim machen kann und weniger einen Erklär-Film.

Dennoch hätte ich mir ein paar Infos mehr gewünscht, z. B. über die verschiedenen Bewohner, aus welchen Gründen sie eine Auszeit im Kloster gesucht haben. Auch über die Hauptdarstellerin wird nichts weiter bekannt. Im Nachhinein habe ich gelesen, dass sie eine Schweizer Schauspielerin ist. Inwieweit ihre "Suche" in Antaiji authentisch war oder ob sie einer Art Drehbuch folgte, ist mir unklar.

Der Film scheint jedoch die Atmosphäre des Zen-Klosters gut einzufangen, aber das kann natürlich nur jemand beurteilen, der schon mal da war.

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 2 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste