Die Welt

Moderatoren: kilaya, Jojo

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/ereignisse/vor_ort:_clinton_vs_trump/1134892?datum=2016-09-27

auch wenn es für einige problematisch ist - selbst Buddhisten leben in der Welt

Die erste Debatte zur US Präsidentenwahl 2016 könnte für unseren Alltag entscheidender werden als PK Texte.
Ich bin mit Knabberzeugs etc. vorbereitet... (auch wenn ich selbst dann versuchen werde einen Kanal ohne Übersetzung zu finden)

Das wird spannend. Zwei der unbeliebtesten und unglaubwürdigsten Kandidaten für das wichtigste Amt der Erde treten gegeneinander an 8) :lol:
fotost hat geschrieben:

Das wird spannend. Zwei der unbeliebtesten und unglaubwürdigsten Kandidaten für das wichtigste Amt der Erde treten gegeneinander an 8) :lol:


Ich mag es dennoch nicht glauben, dass Hillary und das keifende Toupet laut Umfragen anscheinend Kopf an Kopf liegen. :o
fotost hat geschrieben:
auch wenn es für einige problematisch ist - selbst Buddhisten leben in der Welt



Rede von Bundestagspräsident Norbert Lammert zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2016 in Dresden
Soweit ich es sehe, tritt die Roboter-Mutti für das moderne,technokratische Über-Ich an, während der Mann mit der komischen Frisur, für das Affen-Es antritt.

Während die Kandidaten früher eher in der Mitte zwischen freudloser Verhirnung und fröhlich unbeschwert, blödem Bauchgefühl lagen, dirftet das wohl gerade ziemlich bizarr auseinander.

So buddhitisch würde ich sagen, dass da "Sammlung" fehlt. Vielleicht ist das deswegen so, weil die sammlenden, kompromissbildenden Vorgänge so mühselig und zeitraubend sind?

Oder die moderne Produktionsmaschinerie wird immer so schneller, krasser und komplexer, dass da, immer mehr Leute aussen vor bleiben. Die ihren alten Affen jahelang mühsam roboterisiert haben und jetzt mit einer verschuldenten Hütte und schlechten Jobaussichten dastehen. Und deswegen der ganzen ziviliserten Roboterei abhold sind und das alte sexitische, chauvinistische Säugetier-Ich aus dem Keller lassen.
Es ist ein steter Taumel am Abgrund... und denen, die überleben, scheint morgen, so wie die letzten Äonen auch, die Sonne wieder.
So what?!?

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 2 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste