Spielfilm "Kundun"

Moderator: kilaya

Am 2.8. um 22:35 auf ARTE


Übersicht
Im zarten Alter von zwei Jahren entdecken buddhistische Mönche in einem kleinen Bauernsohn die Inkarnation des Dalai Lama. Um ihn auf seine zukünftige Aufgabe als geistliches Oberhaupt der Tibeter vorzubereiten, wird der Junge zwei Jahre später nach Lhasa gebracht, wo er von Gelehrten unterrichtet wird.
"Kundun" erzählt die echte Lebensgeschichte des 14. Dalai Lama, der schon im Alter von fünfzehn Jahren mit der chinesischen Invasion konfrontiert wurde und seit 1959 im Exil lebt.

Handlung
1937 wird ein Bauernjunge - er ist gerade zwei Jahre alt - aus dem kleinen Dorf Taktser im Nordosten Tibets, nahe der chinesischen Grenze, als Reinkarnation des Dalai Lama erkannt. Zwei Jahre später wird er in die Hauptstadt Lhasa gebracht, wo er im Potala-Palast, fernab der Geborgenheit seiner Familie, von den höchsten Gelehrten des Landes auf seine spätere Aufgabe als geistliches Oberhaupt der Tibeter vorbereitet wird. Der Alltag im Palast ist nicht immer leicht für den kleinen Jungen, der das Ausmaß seiner Verantwortung zu begreifen beginnt. Doch wächster nicht nur physisch, sondern auch mental schon bald zu einem jungen Mann heran. So wird der Dalai Lama bereits im Alter von 15 Jahren als geistiger und politischer Kopf Tibets mit der chinesischen Invasion konfrontiert. Nach einer vorläufigen Flucht zur indischen Grenze kehrt er schließlich nach Lhasa zurück, um gemäß einem Abkommen mit den Chinesen seine religiöse Funktion wieder aufzunehmen. Im Laufe des Tibetaufstands 1959 wird die Lage für ihn jedoch so bedrohlich, dass er sich schließlich auf eine riskante Flucht ins indische Exil begibt.



Bei Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=x_zJQx8-ugA
Habe mir den Film im Internet angesehen.
Wirklich interessant. Kann ich nur weiterempfehlen!
Lg Nakashimanda (:
Habe schon länger die DVD, und ein paarmal angeschaut. Für mich einer der besten Filme überhaupt den Martin Scorsese da gemacht hat.
ich kenne diesen Martin Scoresese garnicht.
Was macht der denn sonst so?

Liebe Grüße,
Nakashimanda
Nakashimanda hat geschrieben:
ich kenne diesen Martin Scoresese garnicht.
Was macht der denn sonst so?

Liebe Grüße,
Nakashimanda


https://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Scorsese
Vielen Dank Mukti :)

Liebe Grüße,
Nakashimanda
Nakashimanda hat geschrieben:
Habe mir den Film im Internet angesehen.
Wirklich interessant. Kann ich nur weiterempfehlen!
Lg Nakashimanda (:


Dem kann ich mich nur anschließen. Habe den Film zum ersten Mal vor 2-3 Wochen gesehen und war sehr positiv überrascht. Eine wirklich gute Verfilmung.

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast