Eins werden mit Gott Unterwegs mit modernen Mystikern

Moderator: kilaya

Und noch mal 3Sat

http://www.srf.ch/play/tv/sternstunde-religion/video/einswerden-mit-gott--unterwegs-mit-modernen-mystikern?id=ae09f3cb-e777-4a9b-84fc-a5569e0e0365

Eins werden mit Gott
Unterwegs mit modernen Mystikern
Film von Judith Hardegger und Christian Walther

Dechen Shak-Dagsay, Peter Hüseyin Cunz und Nikodem Röösli: drei Menschen, die auf abenteuerlichen Wegen zu ihrer ganz eigenen religiösen Praxis, zu ihrer Art von Mystik gefunden haben.

So unterschiedlich ihre Lebenswege auch sind, eines haben die buddhistische Mantrasängerin, der muslimische Sufi-Scheich und der christliche Kapuzinerbruder gemeinsam: Sie knüpfen an die reichhaltige Tradition der mystischen Religiosität an.

Ob Rezitieren von alten tibetischen Gesängen, Drehen mit den Derwischen oder Beten in der Einsamkeit - immer geht es um das Überschreiten der eigenen Grenzen, um das Einswerden mit Gott, dem Absoluten oder einfach dem Sein. Die Bezeichnung spielt keine Rolle mehr, denn in der Mystik treffen sich die verschiedenen Religionen.
Ji'un Ken hat geschrieben:
Und noch mal 3Sat

http://www.srf.ch/play/tv/sternstunde-religion/video/einswerden-mit-gott--unterwegs-mit-modernen-mystikern?id=ae09f3cb-e777-4a9b-84fc-a5569e0e0365

Eins werden mit Gott
Unterwegs mit modernen Mystikern
Film von Judith Hardegger und Christian Walther

Dechen Shak-Dagsay, Peter Hüseyin Cunz und Nikodem Röösli: drei Menschen, die auf abenteuerlichen Wegen zu ihrer ganz eigenen religiösen Praxis, zu ihrer Art von Mystik gefunden haben.

So unterschiedlich ihre Lebenswege auch sind, eines haben die buddhistische Mantrasängerin, der muslimische Sufi-Scheich und der christliche Kapuzinerbruder gemeinsam: Sie knüpfen an die reichhaltige Tradition der mystischen Religiosität an.

Ob Rezitieren von alten tibetischen Gesängen, Drehen mit den Derwischen oder Beten in der Einsamkeit - immer geht es um das Überschreiten der eigenen Grenzen, um das Einswerden mit Gott, dem Absoluten oder einfach dem Sein. Die Bezeichnung spielt keine Rolle mehr, denn in der Mystik treffen sich die verschiedenen Religionen.


eine wunderbare Sendung
und total auf meiner Schiene, ja Wellenlänge
:)
immer geht es...


...scheinbar erstmal um das Erfinden von Rang und Namen.
Bei letzteren denk ich mir oft: Ach du großer Gott ! :mrgreen:



Grüße
myorin_maria_ drolma_ von und zu

Wer ist online?

Insgesamt sind 3 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 3 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste