Zufluchtname / Erklärung

Moderator: kilaya

Hallo alle zusammen,

ich hätte mal eine Frage an euch.
Bei meiner Zuflucht bekam ich den Zufluchtname: Minh C Ngô
So sieht er auf der Urkunde aus: Bild

Der Mönch wo ich Zuflucht genommen habe gehört einem vietnamesisch Theravada Kloster an.

Vielleicht hilft es euch bei der Übersetzung / Erklärung des Namens.

Vielen Dank für eure Hilfe.
Kofferfish hat geschrieben:
Hallo alle zusammen,

ich hätte mal eine Frage an euch.
Bei meiner Zuflucht bekam ich den Zufluchtname: Minh C Ngô
So sieht er auf der Urkunde aus: Bild

Der Mönch wo ich Zuflucht genommen habe gehört einem vietnamesisch Theravada Kloster an.

Vielleicht hilft es euch bei der Übersetzung / Erklärung des Namens.

Vielen Dank für eure Hilfe.


Liebe Grüße Minh C Ngô / Kofferfish,

willkommen im Forum.

Wenn das Dein Zufluchtsname ist und es Dir etwas bedeutet, warum hast Du dann als Nick in diesem Forum Kofferfish gewählt?
Aber ich muß eigentlich auch nicht alles wissen :rofl:

Mach einfach mit..
Hallo Fotost,

ich bin mir aktuell nicht sicher was das "C" im Namen: Minh C Ngô
bedeutet ...

Gerne würde ich den Namen auch benutzen, nur die genaue Bedeutung ist mir leider nicht klar ;-)
Ich habe zwar schon einen Tipp bekommen, aber dieser Name kann vieles Bedeuten.

Mir wurde damals erkärt: Minh bedeutet soviel wie Erleuchtung oder Intelligenz und Reinheit und Ngộ bedeutet etwa wie seelisches Erwachen.

Nur das "C" in der Mitte? Vielleicht sowie wie "und" ???
Man muss ja nun mitnichten seinen Zufluchtsnamen irgendwo öffentlich verwenden, dafür ist es eigentlich nicht gedacht. Zumindest im tibetischen Buddhismus geht es um einen Anstoss für die innere Entwicklung. Man kann, aber muss das niemandem mitteilen.
Man kann leider auf dem Bild die Zeile darüber nur teilweise erkennen, aber bist Du sicher, dass dieses 'C' nicht der Schnörkel eines Buchstaben in der Zeile darüber ist?
Frage doch den, der Dir den Namen gegeben hat. Der wird sich ja etwas dabei gedacht haben, als er Dir diesen Namen gab.

()
Axel hat geschrieben:
Man kann leider auf dem Bild die Zeile darüber nur teilweise erkennen, aber bist Du sicher, dass dieses 'C' nicht der Schnörkel eines Buchstaben in der Zeile darüber ist?


STIMMT!!! Darüber steht Nuernerg .... Das "g" das "c" ist der Schnörkel vom "g" ...

Also lautet der Name: Minh Ngô

Danke ... Aber die genau Bedeutung habe ich leider noch immer nicht ...
Bodhi hat geschrieben:
Frage doch den, der Dir den Namen gegeben hat. Der wird sich ja etwas dabei gedacht haben, als er Dir diesen Namen gab.

()


Hallo,

leider besteht kein Kontakt mehr zu diesem Mönch. Er ist auf Wanderschaft durch die Welt ...
Kofferfish hat geschrieben:
STIMMT!!! Darüber steht Nuernerg .... Das "g" das "c" ist der Schnörkel vom "g" ...

Ich kenne exakt diesen Schnörkel vom 'g' einer vietnamesischen Kollegin... :mrgreen:
Im HANDBUCH BUDDHISTISCHER BEGRIFFE findet man:

"Vô minh" - die Unwissenheit
"Chứng minh" -bezeugen
"quang-minh" -unermesslich
"ñåi-minh PhÆt" -Buddha Mahanirbhasa

"Đạt được giác ngộ" - die Erleuchtung erlangen
"Giác ngộ" - die Erleuchtung, erleuchtet werden
Minh hat im Vietnamesischen viele mögliche Bedeutungen; in diesem (buddhistischen) Kontext dürfte es 'Wissen, Verstehen' (Skrt. vidyā) bedeuten. Ngộ ist da etwas eindeutiger, es steht hier sicherlich für 'Erwachen, Erleuchtung'. Die Kombination Minh Ngộ bedeutet also ziemlich wörtlich 'verstehen und erleuchtet werden'. Es handelt sich bei minh ngộ um einen feststehenden Begriff (Chin. mingwu, Jap. myōgo, 明悟), der vollständiges und umfassendes Verstehen ausdrückt.

()
Bei den Tibetern ist es so, dass (i.d.R. zwei) Begriffe mit oft vielfältiger Bedeutung - und noch vielfältigeren Möglichkeiten an Bedeutung durch die Kombination - den Zufluchtsnamen ausmachen. Eigentlich kann einem niemand genau sagen, was genau gemeint ist oder ob nicht sogar mehrere Varianten passen. Ein Tendenz ist aber immer zu erkennen, sowas wie eine "Grundenergie". Mit der Zeit erschliesst sich die Bedeutung dann immer mehr von selbst, weil das innerlich in einem arbeitet...
Sudhana hat geschrieben:
..
Die Kombination Minh Ngộ bedeutet also ziemlich wörtlich 'verstehen und erleuchtet werden'. Es handelt sich bei minh ngộ um einen feststehenden Begriff (Chin. mingwu, Jap. myōgo, 明悟), der vollständiges und umfassendes Verstehen ausdrückt.


Was für eine schöne und positive Interpretation 8)

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online. Im Detail: 1 sichtbares Mitglied (oder Bot), 0 unsichtbare Mitglieder und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: Son und 1 Gast