Herz zu Herz

Moderator: void

Körper und Geist, nicht Eins und nicht Zwei.

Blüte mit Wind,
Ein Auge spiegelt Eine Form. Zwei Augen spiegeln Eine Form. Ein Wind "spiegelt" Zwei Formen.

Der östliche Hügel läuft auf dem Wasser immer weiter. Jede Silbe Einatmen, kurz verweilen, Ausatmen, loslassen, nächste Silbe...
Einfachste Übung für Jeden auch ohne Buddha-Wissen.
Andrezen hat geschrieben:
Körper und Geist, nicht Eins und nicht Zwei.

Blüte mit Wind,
Ein Auge spiegelt Eine Form. Zwei Augen spiegeln Eine Form. Ein Wind "spiegelt" Zwei Formen.

Der östliche Hügel läuft auf dem Wasser immer weiter. Jede Silbe Einatmen, kurz verweilen, Ausatmen, loslassen, nächste Silbe...
Einfachste Übung für Jeden auch ohne Buddha-Wissen.
Erkennen des Tao, der achtfache Weg ist der zum erkennen des Tao. Das Tao ist Hauslos, der Achtfache Weg hat Häuser der Weg führt zur Hauslosen Häuslichkeit. Zum torlosen Tor.
Ein trockener Furz macht die Runde als sei er ein Donnerschlag. Nicht-atmen :!:
Andrezen

Ich glaube, Du hängst im Bereich der Einfarbigkeit fest - doch dieser ist bunt.

_()_
Moderation:
Deine bisherigen Beitäge bestehen darin, dass du Zen-Sprüche aus dem Kontext reisst und im allgemeinen Bereich postest.

Dies wird gerade von Leuten, die nicht im Zen verwurzelt sind, als eine Art Spam empfunden wird. Und andererseits als etwas, was wichtige Zen-Inhalte aus ihrem Kontext schmuggelt und so entwertet.

Ich fordere dich nochmal auf, dies zu unterlassen.

P.S: Es gibt jetzt eine geschlossene Zen Gruppe - das wäre zumindest ein Ort innerhalb des Zen-Kontextes. Und womöglich sind dort die Leute netter und verständisvoller sind als ich es in den allegemeinen Bereichen sein kann.

Wer ist online?

Insgesamt sind 3 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 3 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste