Buddhistische Witze

Moderator: void

Zwei Mönche stritten über einen Lehrtext. Jeder der Beiden bestand darauf, dass er Recht habe, und bezeichnete die Meinung des Anderen als falsch. Bis einer der Beiden sagte: "Ich frage den Meister, er soll darüber entscheiden".

Somit ging er zum Meister, der gerade von einem dritten Mönch den Kopf rasiert bekam.
Er fragte den Ehrwürdigen Meister: "Ich hatte eben Streit mit meinem Bruder." Er zitierte die zugrunde liegende Teststelle und teilte seine Interpretation mit. "Mein Bruder dagegen behauptet, ich sei im Irrtum." und trug auch die Meinung seines Bruders vor. Dann fragte er den Meister: "Meister, wer von uns Beiden hat denn nun Recht?"

Der Meister sagte: "Du hast Recht."

Erfreut ging dieser Mönch nun zu seinem Bruder und erzählte ihm davon. Dieser wiederum lief sofort zum Meister und beschwerte sich: "Erhwürdiger Meister, das kann doch wohl nicht stimmen! Ich berufe mich auf den Kommentar eines grossen Lehrers und soll mich irren?

Der Meister sagte: "Du hast Recht."

Der dritte Mönche, der dem Meister noch immer den Schädel rasierte und das Ganze miterlebte, war sehr wahrheitsliebend und sagte: "Meister, ehrwürdiger Meister, wie kannst du sagen, beiden haben Recht?! Entweder hat nur der Eine oder Andere recht!"


Der Meister sah ihn lächelnd an und sagte: "Auch Du hast Recht."



"Bloß nicht anhaften" sagte das Gebiß und fiel aus dem Mund.


„Meine Meditationen sind herrlich, ich bin total klar, konzentriert und im Frieden.”
Der Lehrer antwortete schlicht: „Das geht vorüber.”
Buddhismus macht gleichgültig - mir egal! 8)
"Tach, Frau Meyer, wie geht's, was macht denn ihr Sohn, immer noch arbeitslos?"
"Ach, Frau Müller, der hat jetzt angefangen zu meditieren ..."
"Na ja - immer noch besser als nur rumsitzen und nichts tun."

Aus gegebenem Anlass noch einer - funktioniert leider nur auf Englisch:

A visiting Zen master makes a sight-seeing tour in San Francisco (where else?) and gets hungry. So he walks up to the next hot-dog-vendor and says:
"Hey Tenzo, make me one with everything."
The vendor fixes him a nice hot dog with with onions, roasted garlic, sweet peppers, cheese, mushrooms, relish, mustard, jalapeños and sauerkraut and says: "Here you go. That'll be four dollars and 50 cents, Sir".
The Zen master hands him five bucks which the vendor puts in his pocket.
"Hey" says the Zen master, "where's my change?"
"Change must come from within, Sir" replies the vendor.
Das erste Koan geht immer aufs Haus:



Come one, let's have some no i!
Aller Erscheinungen sind nicht wirklich sagte er und brach sich die Nase am Laternenmast.
Bild
Quelle: facebook
«Denkst du auch nicht, was ich nicht denke?»
Stromeintritt ... Das Klo Du putzt!.jpg

:wink:
Recycling ;-).jpg

8)

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast