Praxis für Befriedigung des Sturmes "Irma"

Moderator: kilaya

Tsultrim Allione hat zu einer Praxis aufgerufen.
Gerade zieht ein gewaltiger Sturm (Hurrikan) an Kuba vorbei Richtung Florida.

Wer sich angesprochen fühlt, könnte folgende Praxis machen:
Hier der Aufruf:
CALL TO PRACTICE: Bitte alle beten, um Hurrikan Irma raus auf das offene Meer zu senden und/oder zu zerstreuen. Dieser Sturm ist unglaublich stark. visualisiere Tashi Donje Tara (Tara) über den Hurrikan, die beruhigende Segnungen sendet, um den Sturm zu zerstreuen und/oder zu verschieben.
Hier ihr Mantra:
OM TARE TUTARE TURE SARVA MANGALAM MAHA PANI SWA HA.
Vielen Dank!!

Die Visualisation:
Sie sendet goldene Strahlen von glücksverheißenden Symbolen, die die Ursache von ungünstigen Umständen entfernen und so die ganze Welt und ihre Wesen in perfekte Balance bringen. Sie ist friedlich, ihr Diadem ist ein Halbmond, wörtlich "ein Stück Mond". Ihr Körper strahlt mit glänzendem weißem Licht. Sie hält den Knoten der Unendlichkeit auf der Utpala-Lotusblüte in ihrer linken Hand, und ihre rechte Hand ist auf dem rechten Knie in den feierlichen Segnungs Mudra ausgestreckt. Sie trägt eine Halbmondkrone, die von Buddha Amitabha überragt wird.

Hier eine Statue von Tashi Donje Tara (die 12th der 21 Taras)
https://www.google.de/search?q=Tashi+Do ... uoORPWOh7M:

mögen alle sicher und behütet sein :earth:
ch. :star:
:heart: :cry: :earth: :cry: :heart:

(Ich kann das oben genannte jetzt nicht praktizieren, aber ich visualisiere den Hurrikan, die Menschen und ihr Zuhause während meiner üblichen Praxis. Ich widme meine Praxis allen unter Naturkathastrophen Leidenden weltweit.)

Om Mani Peme Hung
Losang Lamo hat geschrieben:
:heart: :cry: :earth: :cry: :heart:

(Ich kann das oben genannte jetzt nicht praktizieren, aber ich visualisiere den Hurrikan, die Menschen und ihr Zuhause während meiner üblichen Praxis. Ich widme meine Praxis allen unter Naturkathastrophen Leidenden weltweit.)

Om Mani Peme Hung


:heart: _()_ :heart:
Ich würde technischen Umweltschutz, Abkehr von einer wachstumsbasierten Wirtschaftsweise, andere Mobilitätsstrategien und eine Reduzierung der Weltbevölkerung durch Frauenbildung als materielle Ergänzung zur Tara-Praxis empfehlen.
Yeshe hat geschrieben:
Ich würde technischen Umweltschutz, Abkehr von einer wachstumsbasierten Wirtschaftsweise, andere Mobilitätsstrategien und eine Reduzierung der Weltbevölkerung durch Frauenbildung als materielle Ergänzung zur Tara-Praxis empfehlen.


:like:
Da würde mir noch mehr einfallen :mrgreen:

Ch. :star:
OM TARE TUTARE TURE SARVA MANGALAM MAHA PANI SWA HA

_()_ :heart:
citröen hat geschrieben:
OM TARE TUTARE TURE SARVA MANGALAM MAHA PANI SWA HA

_()_ :heart:


_/\_ :heart:

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 2 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste