12.08.2017 - seltene Einweihung in Prajnaparamita

Moderator: kilaya

http://www.samtendargyeling.de/tibetisc ... ation.html

Unter Prajnaparamita wird dreierlei verstanden:
1. Die sechste Vollkommenheit (Paramita): perfekte non-duale Weisheit,
2. eine Abteilung buddhistischer Literatur, die hauptsächlich von Nagarjuna im 2. Jahrhundert entdeckt wurde, und deren Hauptthema die buddhistische Leerheit ist,
3. der weibliche Bodhisattva Prajnaparamita, die die Verkörperung transzendenter Weisheit darstellt.
http://www.rigpawiki.org/index.php?title=Prajnaparamita

Die Initiation bezieht sich auf den dritten Aspekt, die Bodhisattva, und gibt die Möglichkeit des Kennenlernens und Praktizierens.

Der Wikipedia-Artikel ist auch interessant: https://de.wikipedia.org/wiki/Prajnaparamita

Lama Geshe Pema Samten gehört der Gelug Tradition an.
Danke, losang!

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 2 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste