Seitenkanäle Visualisierung

Moderator: kilaya

Hi!

Ich freute mich sehr, Dieses Forum zu finden, das mich bestimmt in meiner Praxis fördern wird.
Ich praktizierte bislang nach Tenzin Wangyal Rinpoches Anleitung aus "Den feinstofflichen Körper erwecken", wo der rechte Seitenkanal weiß visualisiert wird und der linke rot. Jetzt lese ich "Das Innere Feuer" von Geshe Tupten, der den rechten rot und den linken weiß beschreibt. Ist es also egal, ob links oder rechts? Danke für eure Antwort!

LGThomas
Hallo Thomas, das ist eher etwas für den tibetischen Bereich (habe es verschoben) oder sogar das Unterforum Bön. Denn Tenzin Wangyal ist ein Bön-Lehrer, wenn auch das was er lehrt sich nur in Details vom tibetischen Buddhismus der Nyingma-Linie unterscheidet. Zu solchen Details gehört z.B. die Anordnung der Kanäle, die Zuordnung von Farben oder die Richtung in der man heilige Stätten umkreist usw.

Es gibt da kein "richtig" oder "falsch". Es ist nicht so, dass die Kanäle von sich aus bestimmte Farben haben. Wenn man sich anschaut, dass die Kanäle auch in verschiedenen Traditionen anders verlaufen (Daoismus, Hinduismus, Buddhismus z.B.) könnte man auch vermuten, dass die "Kanäle" selbst durch die Visualisierung in die konkrete "Lokalisierung" projiziert werden.

Trotzdem funktionieren die Praktiken natürlich so wie sie beabsichtigt sind. Wichtig ist nur, dass man bei einer Tradition und Visualisierung bleibt. Sollte man aus irgend einem Grund wirklich verschiedene Sachen parallel praktizieren müssen, sollte man eine gewissen zeitlichen Abstand zwischen den jeweiligen Sitzungen einhalten. Ungünstig wäre aber auch dann, zwei sehr ähnliche Sachen parallel zu praktizieren, z.B. Kundalini-Yoga und tibetisches Tummo.

Wenn Du also mit den Anleitungen von Tenzin Wangyal gut zurecht kommst, lass Dich am besten einfach von Sachen aus anderen Traditionen nicht irritieren und bleib fokussiert dabei... :)

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 2 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste