Rechte Erkenntnis

Moderator: void

Hi,
ich bin nicht gerade in eurer buddh. Richtung aber mir ist aufgefallen, dass bestimmte Begriffe
unterschiedlich benutzt werden.
Die buddh. Erkenntnis hat mit der Erkenntnis im allgemeinen Sprachgebrauch nichts zu tun.
Dann habe ich das Wort Weisheit gefunden, das in der Lehre ganz anders definiert wird.
Und das mit dem Nachdenken und so sollte doch auch mal klargestellt werden ist die Vertiefung, der
Achfache Weg.
Bis zum sechsten Jhana stimme ich mit euch überein. Bei acht Jhanas ist das doch sehr viel.
Doch habe ich da noch eine Frage, die mich schon länger beschäftigt: Es ist mir klar, dass in der
Längeren Sammlung des Pali-Kanons, etliches drinsteht, mit dem ihr nicht einverstanden seid.
Eure Antwort würde mich freuen!
Die Idee wäre aus meiner Sicht einen neuen Thread wert. Insofern du dich mit DN näher befasst, kannst du gerne ein paar Beispiele nennen.

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast