Antaiji, 1998

Moderator: void



Dachte ich poste hier mal das neue Video von Muho.



LG
Stawrogin hat geschrieben:
https://www.youtube.com/watch?v=YV_h-1KbmKU
Dachte ich poste hier mal das neue Video von Muho.

Haha, 1998 und neu. Kannte ich aber noch nicht, anyway, hat sich nich viel geändert, eigentlich nur die Gesichter da :)
Moosgarten hat geschrieben:
Stawrogin hat geschrieben:
https://www.youtube.com/watch?v=YV_h-1KbmKU
Dachte ich poste hier mal das neue Video von Muho.

Haha, 1998 und neu. Kannte ich aber noch nicht, anyway, hat sich nich viel geändert, eigentlich nur die Gesichter da :)


Ja gut, kommt halt auf denn Blickwinkel an was neu ist und was nicht! :lol:
Es hat sich tatsächlich nicht viel da geändert,(Beurteile es natürlich anhand der Filme die ich über Antaiji gesehen habe) die gleiche Geschichten von Muho die er auch jetzt erzählt, nur das Gesicht scheint leicht gealtert zu sein.
Moosgarten hat geschrieben:
http://www.deutschlandfunkkultur.de/zen-meister-muho-noelke-echtes-glueck-bedeutet-auch.970.de.html?dram:article_id=401830

Er ging nach Japan und leitete 15 Jahre lang ein Zen-Kloster
Er leitete? :?
Baika hat geschrieben:
Moosgarten hat geschrieben:
http://www.deutschlandfunkkultur.de/zen-meister-muho-noelke-echtes-glueck-bedeutet-auch.970.de.html?dram:article_id=401830

Er ging nach Japan und leitete 15 Jahre lang ein Zen-Kloster
Er leitete? :?

Redakteure sind auch nur Menschen :)
Alles gut.
^^ :like:
Lieber Bosal Stawrogin!

Vielleicht ist der Muho Nölke hierzulande ein wenig überbewertet. Mich interessieren seine Ausführungen nicht sonderlich. Mir begegnete bei Zazen neulich der Abt des Nepal Karma Lekshey Ling Choje Lama Puntsok und hat mich auf die Art daran erinnert, daß ich den Kadam-Stupa in Berlin-Friedrichshain samt Wegführung und Zangofen fertig sehen möchte. Also die Euphorie um den Abt des ehrwürdigen Antaiji teile ich nicht.

Auf bald.
Dae Kyong
WOW ... welch bombastischer Name für ein paar Steine ...
Dae Kyong hat geschrieben:
Lieber Bosal Stawrogin!

Vielleicht ist der Muho Nölke hierzulande ein wenig überbewertet. Mich interessieren seine Ausführungen nicht sonderlich. (…). Also die Euphorie um den Abt des ehrwürdigen Antaiji teile ich nicht.

Auf bald.
Dae Kyong
Hallo Dae Kyong,
zuerst ein (nachträgliches) herzliches Willkommen im Forum. :)

Deine Meinung sei Dir natürlich unbenommen. Da Du Dich in Deinem Profil dem Sōtō Zen zuordnest, möchte ich nachhaken.
Dass Muho als Deutscher Abt eine Sonderstellung innehat, dürfte doch Konsens sein, oder? Und Antaiji genießt angesichts Lehrern wie Sawaki, Uchiyama eine gewisse Stellung.
Daher meine Frage: Aus welchen Gründen ist Abt Muho –Deiner Meinung nach– „überbewertet“?
Lieber Bosal Baika!

Für mich ist der Hype um den Abt Muho Nölke vergleichbar mit der Schlagzeile der Bild-Zeitung: "Wir sind Papst!".
Als Soto-Übender (mit koreanisch buddhistischem Namen und dem Samu beim Stupa-Bau der Kagyü) bin ich näher an Roland Yuno Rech als an Olaf Muho Nölke. Oder anders formuliert, habe ich kein Draht zum Abt. Zum Meister in Nizza sehr wohl.

Auf bald.
Dae Kyong
Ich sehe keinen Hype.
Deine Assoziationen sind Dein Ding, dennoch ist Muho als ehemaliger Schüler und ernannter Meister und Abt einer namhaften Traditionslinie um Sawaki und Uchiyama sicherlich nicht zu marginalisieren..
Gassho
Rech macht mit seine rot-goldenen Robe auch deutlich mehr her. Muho dagegen läuft schon mal öfter wie n Penner rum, eher unmeisterlich und macht seine Witze über sich als "Meister". Verstehe, dass es da unterschiedliche Geschmäcker gibt, auch bezüglich dessen, was und wie geredet wird. Warum auch nicht.
Lieber Bosale kal und Moosgarten!

Wenn Du meine Meinung nicht teilst, ist das Deine Bewertung. Olaf Muho Nölke steht ohne Zweifel in der Linie des großen Somon Kodo Sawaki. Das ist kein Geheimnis. Wie auch der Fakt, daß Meister Sawaki nicht nur einen Nachfolger bestimmte.
Roland Yuno Rech trägt die neonrote Robe ab und an. Das ist seine Entscheidung. Die Bewertung dessen finde ich zutiefst falsch.
Im Zen-Buddhismus hat es immer mehere Dharmalehrer gleichzeitig gegeben. Wie auch Schüler, die aus ihrer Wahl des Meisters ein Grund für Streit machen.

Der gute Olaf Muho Nölke ist der große Lehrer des Soto-Zen unserer Tage.

Auf bald.
Dae Kyong

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast