Koans literarische Wieder-Erschaffungen?

Moderator: void

In http://www.thezensite.com/ZenEssays/CriticalZen/Means_of_Authorization.htm#_ftnref43 wird auf behauptet, Koans seien eine Konstruktion mit dem Inhalt, wie erleuchtete Meister gesprochen und gehandelt haben:

"Koans are not historical accounts of actual events although East Asian Buddhists, as well as many, if not most practitioners today in the West believe that they are. Rather they are literary re-creations of how the enlightened masters of the past might have spoken and acted."

In der Fußnote wird auf McCrae, John, Encounter Dialogue and Transformation in Ch'an , in Paths To Liberation , Ed. by Robert E. Buswell and Robert M. Gimello, p.340 verwiesen. Der Autor war ein ungarischer Forscher über den Ost-Asiatischen Buddhismus, der 2011 verstarb. Seine Homepage enthält extrem interessante Schriften und Bücher - leider kann ich dort das zitierte Paper nicht finden: http://terebess.hu/zen/mesterek/McRae.html.

Kennt jemand die Veröffentlichung oder eine andere, die sich wissenschaftlich mit der Entstehung der Koans beschäftigt?
mogun hat geschrieben:
Der Autor war ein ungarischer Forscher über den Ost-Asiatischen Buddhismus, der 2011 verstarb.

Nein. John McRae war US-Amerikaner. Hier ein Nachruf.
mogun hat geschrieben:
Seine Homepage enthält extrem interessante Schriften und Bücher - leider kann ich dort das zitierte Paper nicht finden:
http://terebess.hu/zen/mesterek/McRae.html
.

Das ist die Homepage von Terebess Gábor, einem ungarischen Orientalisten und Zen-Praktizierenden.
mogun hat geschrieben:
Kennt jemand die Veröffentlichung oder eine andere, die sich wissenschaftlich mit der Entstehung der Koans beschäftigt?

Die kannst Du hier: finden.

()

Nachgetragen: das Standardwerk auf Terebess Gábors Webseite: http://terebess.hu/zen/TheKoan.pdf

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 2 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste