Lerne 451 kennen : o )

Moderatoren: void, Jojo

451 hat geschrieben:
Bevor ich mich kurz vorstelle, möchte ich ein großes DANKE-Brot (selbstverständlich glutenfrei ; o ) ) auf den virtuellen Tisch stellen und JEDEN dazu einladen, sich ein Stück davon abzuschneiden. Mein Dank gilt ALLEN, die sich hier beteiligen, ihr Wissen, ihre Fragen und ihren Weg (mit)teilen.

Nun zu mir: Hermann Hesses Siddhartha hat im jungen Erwachsenenalter zum ersten Mal mein Interesse am Buddhismus geweckt. Danach erfolgte etwas allgemeine Lektüre zum Buddhismus, erste Meditationsschritte.
Es folgte eine sehr lange Lebensphase, die durch die Themen Angst, Einsamkeit, Depression und damit verbundenen Psychotherapien geprägt war.
Ich bin jetzt in der Lebensphase zwischen 40-50, die meisten "Baustellen" sind bearbeitet, nun habe ich das Gefühl frei(er) zu sein, um mich auf den Buddhismus einlassen zu können.

Die letzten 3 Jahre habe ich mich besonders mit einer Schulrichtung beschäftigt. Der Grund dafür ist, dass die äußere Form mich stark angezogen hat. Das erscheint mir nicht der sinnvollste Ansatz/Motiv zu sein. Von daher möchte ich mich bewusst mit den anderen Schulrichtungen/Sichtweisen beschäftigen. Dieses Forum, scheint mir dafür eine gute Anlaufstelle zu sein. :like:

Ich komme aus PLZ 5....
und Bradbury Leser. Hier ist einer der durch Siddhartha zum I Ging geführt wurde und dadurch nach Jahrzehnten zum Buddhismus.
Liebe Grüße
Helmut
Herzlich willkommen. :)
Herzlich Willkommen :) Wenn ich richtig sehe, zeigt dein Avatar meinen Lieblingsschauspieler, den leider schon längst verstorbenen Oskar Werner in seiner Rolle als Feuerwehrmann Montag in der Verfilmung von "Fahrenheit 451". :like:

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 2 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste