Den richtigen Weg finden mit der inneren Kraft

Moderatoren: void, Jojo

Ich bin 60 Jahre alt und berufstätig. Nachdem ich mich von neurologischen Psychopharmaka losgesagt habe möchte ich meinen Geist, mein Ich, nach Buddha reinigen und pflegen.
Ich habe mir den Buddhistischen Weg ausgesucht weil es keine "Religion" in dem Sinne ist, sondern die Kraft kommt aus uns selbst. :dao:
Nachdem mein Lebensmotto sowieso "In der Ruhe liegt die Kraft" ist, möchte ich diesen Leitspruch mit Buddha noch sehr vertiefen und mein Leben danach ausrichten. Unsere Hündin wird es mir bestimmt danken. :)
alles Gute auf Deinen Weg


Void, irgendwie hast Du Recht
Spätes willkommen und alle guten Wünsche für deine Ausrichtung und Entschlossenheit!

:rainbow:

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast