Welche Bedeutung hat die Frage nach der Authentizität?

Widerspricht die Möglichkeit, dass eine authentische Lehre vergangen sein könnte, der Idee der Vergänglichkeit?
Widerspricht die Möglichkeit, dass sich die authentische Lehre durch Menschen verändert, der Idee, dass der Mensch immer Teil seiner Wahrheit ist?

In dieser Nacht war jedenfalls mein Eindruck, dass die Suche nach dem "authentischen Buddhismus" wahrscheinlich das gleiche wie die Frage ist, welcher Prophet denn nun die allzeit gültige Offenbarung gebracht hat.

Ist aber auch nur mein Eindruck dieser Nacht :)