Mal ne Frage ...

Moderator: Jojo

von nem alten Mann.

Ich habe bei Einigen im Profil "säkularer Buddhist" gelesen.
Da kam ich irgendwann ins Grübeln :?

1. Derjenige ist kein Mönch, schon klar.
2. Für einen Mönch gibt es viele Regeln, die ein "Laie" nicht beachten muss.
3. Gibt es in der Lehre einen Unterschied?
4. Was bin ich? ( früher ordiniert, dann nach DE zurück als "Nichtmönch" )

Mein Lehrer sagte, das es keinen wirklichen Unterschied zwischen einem Priester und einem "Anderen" gibt. Ausser ev. die Priesterrobe, aber nicht im WEG.

Und sekito zenji schrieb im Sandokai : "auf dem wahren Weg gibt es kein fern oder nah"

Irgendwie ergibt das "säkular" für mich im WEG keinen Sinn.

_()_
von nem alten Mann.


Auf dem wahren Weg gibt es weder alt noch jung, weder Mann noch Frau.
Irgendwie ergibt das "säkular" für mich im WEG keinen Sinn.


Macht keinen Sinn.
Aber weil es so unsinnig ist, da säkular zu sagen - auch buddhistisch , zieht es die Aufmerksamkeit an. Aber -psst- sind beschäftigt mit "praxisbezogener, post-metaphysischer Vision des Dharmas" :"Imagining the Dharma in an Uncertain World"... »Jenseits des Buddhismus – eine säkulare Vision des Buddhismus« usf. Ach ja, die vier großen Gelübde ham se schon "modifiziert"
, naja, sind aber noch nicht fertig damit: "säkulare Neudefinition und säkulare Re-Formation über das Modifizieren einer traditionellen buddhistischen Schule, Praxis...hinaus", - dauert halt a weng. ^^
Die Debatte um einen säkularen Buddhismus kam so richtig ins Rollen mit Stephen-Batchelor:

https://www.amazon.de/Stephen-Batchelor ... ont_book_1

Er nennt es zwar nicht "säkular", sondern Buddhismus für Ungläubige was auch immer er darunter versteht.

Aber hier im Forum gibt es wohl verschiedene Varianten vom "säkularen Buddhismus"
jianwang hat geschrieben:
von nem alten Mann.

Ich habe bei Einigen im Profil "säkularer Buddhist" gelesen.
Da kam ich irgendwann ins Grübeln :?

1. Derjenige ist kein Mönch, schon klar.
2. Für einen Mönch gibt es viele Regeln, die ein "Laie" nicht beachten muss.
3. Gibt es in der Lehre einen Unterschied?
4. Was bin ich? ( früher ordiniert, dann nach DE zurück als "Nichtmönch" )

Mein Lehrer sagte, das es keinen wirklichen Unterschied zwischen einem Priester und einem "Anderen" gibt. Ausser ev. die Priesterrobe, aber nicht im WEG.

Und sekito zenji schrieb im Sandokai : "auf dem wahren Weg gibt es kein fern oder nah"

Irgendwie ergibt das "säkular" für mich im WEG keinen Sinn.

_()_


Naja... soooo viele mit säkularer Buddhismus im Profil gibt es hier ja nicht :mrgreen:

Wenn für Dich 'Irgendwie ergibt das "säkular" für mich im WEG keinen Sinn.' gilt, warum fragst Du dann?

Mir ist der Weg klar. Ich wünsche Dir alles Gute und viel Erfolg auf Deinem Weg.
Wenn Du mir (säkularer Buddhist) helfen möchtest - was ist an Deiner speziellen Richtung nicht-säkular? Was bedeutet säkular überhaupt für Dich?

Und willkommen zurück aus der Ordination in DE in 2017 8)
fotost hat geschrieben:
Naja... soooo viele mit säkularer Buddhismus im Profil gibt es hier ja nicht :mrgreen:

Wenn für Dich 'Irgendwie ergibt das "säkular" für mich im WEG keinen Sinn.' gilt, warum fragst Du dann?

Mir ist der Weg klar. Ich wünsche Dir alles Gute und viel Erfolg auf Deinem Weg.
Wenn Du mir (säkularer Buddhist) helfen möchtest - was ist an Deiner speziellen Richtung nicht-säkular? Was bedeutet säkular überhaupt für Dich?

Und willkommen zurück aus der Ordination in DE in 2017 8)


Da ich den Zen-Buddhismus für mich nicht als Religion, sondern als "Art zu leben" betrachte, gibt es für mich kein säkular oder nicht - säkular. Eben deswegen hat es mich etwas verwirrt, weil ich es nie vorher hörte/las.

:wink: Ich trat schon 2001 aus dem Mönchsleben aus, hatte private Gründe, die hier nicht wichtig sind. Doch danke für deinen Willkommensgruss.

_()_
Tychiades hat geschrieben:
von nem alten Mann.


Auf dem wahren Weg gibt es weder alt noch jung, weder Mann noch Frau.


Wenn der Kranich auf dem dürren Baum sitzt und beim Erscheinen der Sonne sich nicht grüne Blätter zeigen - wieso schüttelt der Kranich nicht sein Gefieder im Wind ?

_()_

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 2 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste