... Gerade abends im Bett ist es besonders anstrengend - worauf soll ich da meine Aufmerksamkeit richten?... Moin Thomas, Abends im Bett sollst du schlafen, Thomas, einfach nur schlafen. :) Und generell, Achtsamkeit im Alltag ist nicht schlecht, so lange sie nicht zwanghaft wird. Und Buddhismus ist...
Liebes Forum, ich lese hier schon eine ganze Zeit, hab aber noch nicht viel geschrieben. Mich beschäftigt die Frage, wie ich etwas beobachten kann, ohne es zu beeinflussen? Quanten-Physikalisch ist das ja nicht möglich... Moin Art, scheiß auf Quantenphysik. :D Du setzt dich hin. Irgendwann merkst d...
......Da ich immer Rückenschmerzen Nach der Meditation habe ist es auch möglich die Haltung zu ändern in Seiza heißt das Glaube ich?... Sicher kannst du auch deine Haltung ändern. Während der Meditation sollte der Rücken gerade aufgerichtet sein. Wenn du das nicht gewohnt bist, gibt es Muskelkater ...
jianwang hat geschrieben:
Festus hat geschrieben:
jianwang hat geschrieben:
Tut doch nicht so "heilig"....

Bei Dir kommen also einige Antworten so an, als würden sich die Schreiber für heilig halten? Ist das so, Jianwang?

Ich pflege zu meinen, was ich schreibe.

Das dachte ich mir. Aber ich gebe die Hoffnung noch nicht auf.
jianwang hat geschrieben:
Tut doch nicht so "heilig"....

Bei Dir kommen also einige Antworten so an, als würden sich die Schreiber für heilig halten? Ist das so, Jianwang?
Lieber Jianwang, lieber kesakambalo, das ist die Ausgangsfrage: jetzt wollt ich nochmal nachfragen ob es geleitete Meditationscds gibt z.b auf den Buddha oder inneres Licht. Ich finde es schön, wenn einem Fragenden dadurch geholfen wird, indem man auf seine Frage eingeht. Moin Fred, https://www.budd...
... Alle reden über loslassen aber wie macht man das?LG So lange du das "Loslassen" festhältst ist es wohl schwierig. :D :upsidedown: Sitz doch erst mal einfach nur. Schau dir zu, wie du atmest, deine Gedanken kommen und gehen, Gefühle kommen und gehen, Spekulationen kommen und gehen...us...
Der Palikanon sagt dazu im DN30 ( http://www.palikanon.com/digha/d30.htm )......... Was der Einzelne daraus macht, bleibt ihm überlassen. Im Zweifelsfall diskutiert er darüber, spekuliert, bildet sich eine Meinung, versucht zu bewerten, einzuordnen.... :D Ich nehme die langen Ohren einfach zur Kennt...
... Ich kann dir nur sagen was du eh nicht verstehst, was der Buddha aber eindeutig gelehrt hat. Wenn ein normaler Mensch stirbt, dann stirbt nur der Fleischkörper nicht der aber rūpa insgesamt. Nach dem Buddha verläßt dieser den Fleischkörper mit dem Tode und bei entsprechender Übung auch schon be...
Maitreya hat geschrieben:
Nicht leicht zu verdauen,...]

Das ist dein Empfinden.

Maitreya hat geschrieben:
... aber es gibt nichts Besseres:...

Und das auch.

:)
Das sind die Wechseljahre, Elviral. Kauf dir einen Fächer. :D Jetzt weiß ich was das ist. Ich fühle mich immer getestet von Dir und das geht mir komplett auf den Sack. Such Dir ein anderers Opfer für deine "Väterlichkeit". Lerne erstmal hier zu sein und versuch nicht dauernd dein Sein als...
...Ich bin doch schon weit auf dem weg wieder irgendein Embryo zu werden.... Ja, du glaubst, daß du auf dem Weg bist, etwas zu werden. Aber was bist du jetzt, in dieser Sekunde? Und kannst du das vorbehaltlos annehmen und Ja dazu sagen? Und wenn du genau das bist, was du bist, gibt es dann wirklich...
Ellviral hat geschrieben:
....Wie der Embryo sich nicht Entscheiden kann geboren zu werden. Er macht es einfach, dann kann er entscheiden ob es ihm gefällt oder nicht, nach dem Machen ist keine Wahl mehr nur hinnehmen, vielleicht auch unter Protest.


Ich hoffe, du bist über das Embrionalstadium hinaus. :roll:
Der Beginn einer jeden Veränderung bei sich ist die vorbehaltlose Anerkennung dessen, was ist. Erst wenn du vorbehaltlos ja sagen kannst, kannst du auch anderes ausprobieren und dann entscheiden, was du wirklich willst.
Lucky hat geschrieben:
...Hast du den Talk angehört? Wenn nicht kann ich es dir nur empfehlen...


Nein, habe ich nicht. Eineinhalb Stunden sind mir zu lang. Da widme ich mich lieber meinem Haushalt und meiner Flöte.
Gutenmorgen, ich kann euch nur folgenden Dhammatalk ans Herz legen: https://muttodaya.org/de/muttotalk/2017/17-08-19_Glaube,%20Vertrauen%20&%20vermeintliche%20Realit%C3%A4t_Cittapalo.mp3 Darüber zu reflektieren würde einigen Leuten gut tun. Mag sein, mag auch nicht sein, Lucky. Wenn ich so eine...
Wer oder was hindert dich daran, es selbst heraus zu finden, anteiatis?
Ich bin übrigens auch verheiratet, habe Kinder und gehe einem Beruf nach. Und doch bin ich als Mönch ordiniert. Interessant mal selbst mit einem Ordinierten zu kommunizieren, dieses Vergnügen hatte ich bisher nicht. Wie unterscheidet sich denn das Leben als Zen-Mönch von dem eines gewöhnlichen Prak...
...Ich habe ja prinzipiell gar nichts gegen das Heiraten und Kinderzeugen, aber dass man sich dann noch als "Mönch" darstelllt ist doch schon irgendwie Etikettenschwindel. Ich assoziiere das Mönchtum mit einer gewissen Weltabgewandtheit, um die obige Frage noch zu beantworten. Dazu gehört...
Wieso sind eigentlich nahezu alle Zen-Mönche in Japan verheiratet und haben Kinder? Ist das in den anderen Traditionen dieser Linie (Chan/Thien/Seon) auch so? Und inwiefern kann man dann überhaupt noch von "Mönchen" sprechen, wo doch die Ehelosigkeit und Enthaltsamkeit - zumindest nach me...
... Wenn ich auch noch so viele Antworten lerne mein Meister wird den Betrug merken,... ... "Spicken" setzt voraus, dass ich nach Antworten suche. In Ermangelung der Möglichkeit, Rinzai-Shu zu praktizieren, übe ich mich in Hwadu-Meditation, suche also keine Antworten sondern frage und erf...
Interessant zu lesen, was für Assoziationen eine einfache Frage nach einem Buch auslösen kann. :)
Zen – Treue zur Tradition oder kreative Aufbrüche? Prof. Dr. Michael von Brück, Zen- und Yoga-Lehrer Referat anlässlich des Kongresses "Zen im Westen", Lassalle-Haus. 20.07 - 25.07.2014 https://www.youtube.com/watch?v=qvwWlh3Snd4&t=1s Prof. Dr. Michael von Brück, Zen- und Yoga-Lehrer ...
Heute auf Arte https://www.youtube.com/watch?v=CIyPKC0i9m8 Klinische Studien zeigen, dass Meditation einen positiven Einfluss auf unser Gehirn hat. Die Wissenschaft erforscht, inwiefern die mentale Praxis wirksam bei Schmerzen, Depressionen und Ängsten ist. Kann die Meditation möglicherweise Krankhe...
Der geheimnisvolle Kyosaku im Zen Rinzai https://www.facebook.com/eirei.yoshida/videos/780737445334983/?hc_ref=ARREkIibFik-0Fg3mP94tynE9gC6ZZ2YBXRXMkdXShi_YysYBirXF_ngJS4lONY5U0s&fref=gs&dti=208475585835518&hc_location=group https://www.youtube.com/watch?v=1VzCD4XeDF4 https://www.youtube...
Moin moin und herzlich willkommen.