Mal sehen, für wie lange. Das Forum hat Suchtcharakter. :clown:
Varadinno hat geschrieben:
Glücklich, wer seine Absichten beobachten und dann wählen kann. Unglücklich, wer in seinen Reaktionsmustern gefangen bleibt. Dukkha und das Ende von dukkha...


Freiheit ist, wenn man nicht alles tun muss, was man tun kann. :)
...Würde PC Arbeit im Büro auch den Geist trüben? Wenn ja, hätte ich, als Sachbearbeiter, der täglich mir dem PC arbeiten muss (!), keine Chance, diese ethische Übungsregel nach Deiner Interpretation einzuhalten. Das kommt darauf an, ob du deine Arbeit verrichtest oder dich bei Buddhaland rumtreibs...
Kurzer Einwurf aus dem Theravada-Bereich: Buddhistische Praxis und Alkohol? Bei "Ordinierten"? "Übungsregeln, Sittenregeln'. Die für jeden buddhistischen Anhänger bindenden 5 Sittenregeln, auch 5 Sīla genannt, sind: 1. Abstehen vom Töten (irgendwelcher Lebewesen) (pāṇātipāta) 2. Steh...
....aber versteht man unter Zen nicht im Allgmeinen den Zen der Buddhas und Patriarachen ...... Was "man" unter Zen versteht, kann ich dir auch nicht sagen. Ansonsten habe ich schon einen Link zu den fünf Arten des Zen gesetzt. Eine von vielen Möglichkeiten Zen zu verstehen. Hier noch mal...
Sudhana, ich glaube niemand oder die wenigsten von denen, die sich hier zu diesem Thema äussern, haben je einen oder mehrere Kurse in "Zen für Manager" besucht. Und die wenigsten von uns kennen den Beruf des Managers aus eigener Anschauung. Also diskutieren wir hier auf Grund unserer Vorst...
Es geht also ganz klar um weltliche Wirkungen im privaten und beruflichen Bereich. Auf buddhitische Inhalte wird auf der Internetseite nirgendwo eingegangen. Interessant ist welche Ziele hier alle Fehlen: Ethik, Ego-Losigkeit, Mitgefühl. Wobei man bei Pollenski an anderer Stelle durchaus buddhitisc...
Der forumsübliche OT-Zickenalarm. Also her mit Popcorn und Bier. Es wird gemütlich. :clown:
Tai hat geschrieben:
...Ist es wirklich Zen, dann....


ist es auch eine konzeptionelle Ummantelung. :D :upsidedown:
Zen für Manager, für Hausfrauen, für Linke, für Fahrradfahrer......... Je nach Bild, das wir von den einzelnen Gruppen haben, werden wir es als mehr oder weniger sinnvoll empfinden. Und, nicht zu vergessen und äusserst wichtig, je nach Bild, das wir uns von dem Begriff Zen machen. Es gibt Menschen d...
...Das halte ich ähnlich....Ich sehe das Bereuen ja nicht aus einer Ablehnenenden Haltung heraus...Sondern so wie du sagst..."So ist das Leben"... So akzeptiere ich, dass das Bereuen bzw. das Leiden mit zum Leben dazu gehört. Das macht es ja nicht elend ! Sondern elend wird es erst durch ...
...Es geht aber hier doch um die Frage von Morpho wie man die Rezi :" Ich bereue das Verlangen nach Sex." auffassen kann. Nun ich kann mir nicht vorstellen, dass damit soziale körperliche Interaktion gemeint ist oder etwas in die Richtung. "Das Verlangen nach Sex" , sehe ich in ...
@ festus .......Iwo ist das immer dasselbe. Ich stell spontan ne Aussage und ne Frage in den Raum, was kommt? Mag ich, mag ich nicht, in allen möglichen, doch vorhersehbaren Varianten, anstatt dass mal einer einfach sagt, ich interpretiere jene Zeile so und so; nein, es muss die Tradition, hier in ...
@ festus Das Verlangen nach Sex entsteht im Kopf, nicht zwischen den Beinen, so einfach ist das. Insofern geht es darum, zu bekennen und zu bereuen, jedenfalls seh ich das so, entsprechende Gedanken gepflegt zu haben, mithin entsprechendes Verlangen genährt... Wenn das für dich so ist, dann ist das...
Alles was Spass macht ist entweder unmoralisch oder macht dick, morpho. Und manchmal sogar beides. :clown: Ich bereue nichts. Da ist mir das Sangemon schon näher. Das Sangemon ist ein Bekenntnis. Dieses Erkennen und sich Bekennen führt zu einer Reinigung, einer Befreiung. Oder noch genauer, das erke...
Morpho hat geschrieben:
Von 6 Uhr bis 12.30 ? ("Zazen-Tag ?") Scheints, müsste man da auch zuvor übernachten sollen.

Scheint so als ob man......................................
....Das Problem ist die (mangelnde) Einsicht der psychisch Kranken. Ein Bein ist offensichtlich gebrochen.Die Psyche ist unsichtbar.Der psychisch Kranke müsste es selbst erfassen können, das mit ihm etwas nicht stimmt und sich behandeln lassen. Eine Zwangseinweisung wäre nur möglich, wenn er sich s...
Wie geht denn der ganze Text? Und bereust du dein Verlangen nach Sex, so du es denn überhaupt hast? Und was verstehst du an dem Satz nicht? Der Satz ist aus einem Reuebekenntnis so wie Sangemon, nur detaillierter. ...Heute bereue ich das Ärgerlich werden. Heute bereue ich meine böse Zunge. Heute be...
In diesem Falle ist es aber so, dass diese Person eine erfahrene Praktizierende (seit ca. 15 Jahren) ist. Na und. Eine "erfahrene Praktizierende", was soll das sein? Wenn jemand 15 Jahre praktiziert und immer noch nicht merkt, was ihr gut tut und was nicht, was sagt das über die Übung ode...
Was könnte man als "extreme Praktiken" bezeichnen?..... Und was ist, wenn die/der Praktizierende nicht in der Lage ist, dies selbst richtig einzuschätzen? Sie/Er hat längere Zeit diverse Praktiken praktiziert und DANN kommt eine (psychische) Krise. Kann sie/er sich selbst dort abholen wo ...
In einer Rezi bei uns heisst es: Ich bereue das Verlangen nach Sex. Selbstverständlich. :| Also keineswegs "erst den Akt". Ganz versteh ich das aber nicht. Ja gut, fällt unter Begehren... Wie geht denn der ganze Text? Und bereust du dein Verlangen nach Sex, so du es denn überhaupt hast? U...
..Ich wünschte ich könnte alle Richtlinien des Buddhismus erfüllen - um endlich ein Zuhause zu finden.... In einem alten Schlager gibt es die Zeile: "und wenn du in dir selber nicht zu Hause bist, bist du nirgendwo zu Haus." Ich wünschte ich könnte alle Richtlinien des Buddhismus erfüllen...
Aus aktuellem Anlass ist die obige Frage brandaktuell geworden. @ Festus, kannst Du Dich erinnern, wie die Frage des Komas in Deinem Link behandelt wurde? Wurde da unterschieden zwischen künstlichem und nicht künstlichem Koma? Was genau sind die Unterschiede? Grenzüberschreitende Diagnosen Beim Vor...
Hier habe ich meine Patientenverfügung erstellt.
Hier kann man sich bei den einzelnen Fragen beraten lassen.

https://www.dipat.de
Zazen-Tag am Mittwoch dem 29. März im Tenzo Gasthof (Anmeldung und Information: info@tenzo-gasthof.de) in Triepkendorf (Mecklenburg-Vorpommern)
http://antaiji.org/de/muho/events/

26. März im Idogohaus Stuttgart (18.00 Uhr Einführung & Zazen, 19.00 Uhr Vortrag, Anmeldung und Information: zen.stgt@gmx.de)
Jetzt brauche ich nur noch Popcorn und Bier. Dann wird's hier richtig gemütlich. Hier gibt es mehr saublödes Geschwafel als auf jedem Privatsender. :mrgreen: Ein ausdrückliches Lob an das Moderatorenteam, das dies mit mal mehr, mal weniger Gelassenheit erträgt und versucht einen guten Weg für das Fo...
...Ich war aber ziemlich schockiert, muss die ganze Zeit darüber nachdenken. Habe ich da wirklich etwas so falsches gesagt? In YouTube gibt es sogar Video von ´Lama Surya Das´ "the Buddha in me" Vielleich möchte mir jemand von euch etwas dazu sagen, auch gerne Kritik. Lieben Dank Friede K...
Hallo @ all, .......Ich spreche aus Erfahrung, wenn ich sage, so viel Diskussionsbereitschaft wie hier, habe ich noch nirgendwo erlebt. Ich sehe darin ein freundliches Entgegenkommen - im Prinzip allerdings ist es zeitraubend und komplett unnötig. LG mkha´ :like: :like: :like: Wenn es etwas gibt, d...
...Die Eingangsfrage war, wie WIR mit dem Problem des Töten umgehen, genannt wurden zwei Beispiele (kranke Katze und Ungeziefer). Die Unmöglichkeit, im Leben zu stehen und nicht auf irgendeine Weise ins Töten verstrickt zu sein, wurde ja schon genannt. Es geht also um die eigene Haltung und Einstel...