Nur so: das auswärtige Amt spamt grade auf Twitter rum. Man kann da sozusagen virtuell ne Weltreise mitmachen und die Angestellten bei ihrer Arbeit begleiten. Das is so kuhl! 230 Auslandsvertretungen, 11 600 Mitarbeiter, 24 Stunden live. @auswaertiges Amt #AA24 Für die Schildkrötenfans: IMG_20171017...
accinca hat geschrieben:
A.VI. 118 Hindernisse der Achtsamkeitsübung...

Danke fürs erinnern.
morpho hat sich wohl abgemeldet. Vielleicht kommt sie ja wieder mit einem anderen Namen. Ich bin hier und lese gelegentlich hier herum. Irgendwie liegt meine Streitlust darnieder. Aber das bedeutet nichts. Mit ¨ruhig¨ meinte ich keinen Streit, falls das so klang. Es is von mir ne Sympathie fuers Ne...
Die Bedeutung von Konzepten liegt in den Wirkungen mit denen sie einhergehen. Douglas Adam schrieb mal: Na, das war ja einfach«, sagt der Mensch und beweist, weil's gerade so schön war, dass schwarz gleich weiß ist, und kommt wenig später auf einem Zebrastreifen ums Leben. Jetzt is wieder stimmig. ...
Sunu: so unverkuerzt klingt das anders... ABER trotzdem: du hast da nix zu ueber die Diskussion (insofern es da konkret eine/welche gab)?
Is so ruhig hier. Wo sind denn alle hin (Sudhana, Tychiades, morpho, pamokkha,...)?
Doris Rasevic-Benz hat geschrieben:
Aber es geht Dir eigentlich um bestimmte Begriffe im Mahayana, nicht wahr?

Sry, ich hatte das ueberlesen.

Nein, es ging mir um Ethik und Praxis.
OT: Ich habe die Brosamerausgabe des MMK nicht und grade jemand anderes gefragt und Kapitel 25 gelesen. Ich finde dass es unstimmig ist und in der Anmerkung in dieser Ausgabe steht auch, dass es einen Diskurs unter den Gelehrten gibt, ob die letzten beiden Kapitel von Nagarjuna sind. Hat jemand eine...
Im MMK steht " zwischen Nirvana und Samsara besteht nicht der geringste Unterschied" In welcher Ausgabe steht das so? Ich glaube die Übersetzung ist falsch. Da steht bei mir 涅盤與世間 im "Original" und 世間 is bei mir mit "Welt" übersetzt. http://www.buddhism-dict.net/cgi-bi...
Doris: eine Bedeutungsverschiebung aufgrund einer sozialen Vereinbarung waere eben nich mehr beliebig. Und in den buddhistisch-philosophischen Texten ist mit Sicherheit nicht ein Buchstabe einer Bedeutungsverschiebung beliebig, sondern immer zielführend gemeint. Mir ging es nicht um Mahayana, sonde...
Doris: eine Bedeutungsverschiebung aufgrund einer sozialen Vereinbarung waere eben nich mehr beliebig.
Ihr redet grade so, als sei alles relativ und damit beliebig und das stimmt halt nicht. Sonst kann ich ja auch einen auf Stero machen und sage "Ich bringe euch alle um.". Es ist ja egal, denn es ist ja rein subjektiv und relativ wie das jeder so liest. Das is Zuhaeli und heisst, dass es mi...
Ich antworte mal in einem Post. Doris: Das Wahrnehmung, Inhalte, Sprache, Sinnkonstrukte, usw. relativ sind, stimmt schon, aber es gibt bestimmte Konventionen nach denen die Wahrscheinlichkeit hoeher is, dass man als "Nichteingeweihter" eine sprachliche Konventionen besser oder schlechter ...
Mir gehts nich darum was richtiger oder falscher ist , sondern dass ich es als absurd empfinde, weil sich der sprachliche Austausch mit Fremden erstma auf der konventionellen Ebene befindet und somit "logisch" ist (damit meine ich nicht den Inhalt davon, sondern nur die Form). Also "l...
Btw: ich finde Voids Fragen super. Ich meine ist es nich schon auch iwie so, dass manches per se wiederspruechlich ist, wenn zb. Adepten einer Richtung sinngemaess behaupten, dass es kein Ziel gaebe und dann aber jahrelang daran arbeiten? Man darf die Dinge nicht mit einer Logik aus der Mathematik ...
aber aus philosophisch-semantischer Sicht finde ich das unlogisch. Das wäre vielleicht ein neuer Thread: Aber was findest Du daran denn unlogisch aus buddhistischer Sichtweise? Ich finde es sehr logisch und konsequent. Ich weiss nich wie ausufernd der Dialog wird, vllt waere ein Extrathread besser....
Siehst Du, Du hast lauter Vorstellungen und bist in ihnen gefangen. Samsara eben. Das Problem ist, dass Du mit dem Satz nichts anfangen kannst. Das ist in Ordnung. Mir gehts da aber aehnlich. Ich sehe das Herzsutra als Mantra in Ueberlaenge. Als Mantra finde ich es super und nutze es auch so, aber ...
Und das ist korrekt: Form ist Leere. Leere ist Form. Im MMK geht es los mit: Die dharmas enstehen nicht von selbst und auch nicht durch etwas anderes, nicht beides zusammen und nicht ursachenlos. Daher weiß man "Es ist ohne Entstehen.". 不自生者。萬物無有從自體生。必待眾因。復次若從自體生。則一法有二體。一謂生。二謂生者。若離餘因從自體生者...
Hallo Sherab, es liest sich an mehreren Stellen so, z.B. hier: Im Mahayana - bzw. genauer im Madhyamaka - wird diese Unterscheidung als Dualität gesehen - und aufgelöst. Das ist mit der Leerheit der Welt gemeint: es gibt sie eigentlich nicht, und doch ist sie da. Deswegen ist Nirvana als "nicht...
Ich bin da ganz auf accincas Seite. Es macht fuer mich Sinn zu sagen "Leiden und sein erloeschen bedingen sich." oder "gehoeren (in dem Sinne) zusammen...", weil nur wenn man leidet, dann kann das auch abwesend sein, aber es macht null Sinn zu sagen, dass es das Selbe is, also &q...
... Entfremdung und Heimatlosigkeit aus, ... Ich glaube, dass der Frust Ursachen hat und es ne handvoll Kandidaten gab (jetzt whrsl nich mehr), die sich fuer Realpolitik interessierten, aber ich glaube der Grossteil (den man virtuell antreffen kann) poebelt einfach gerne und das wars. Da gibt es im...
:like: Es ging im o.g. also immer um "Hauslosigkeit" und Vernichtung der Triebe... Hauslosigkeit ist ja im Prinzip auch KEIN Nationalbewußtsein zu haben (weder Kaste, noch Familienstruktur, überhaupt das ganze Herkunftsbewußtsein)... also wirklich das GEGENTEIL von dem was die AFD propaga...
stimmt....ob es da etwas drüber gibt? :? Er hat ja auch gewisse gesellschaftliche Werte verraten, indem er z.Bsp. die Thronfolge verlies... und seine Frau und das Kind... hm, er war schon sehr revolutionär eigentlich... bzw. wollte er -unter allen Umständen- die Wahrheit finden... um jeden Preis :u...
Das hat auch ganz viel mit einem traditionellen Männerbild zu tun.l Also das Afd Logo sieht ja auch sehr phallisch auch. Ein Signal an all die gendergeknechten Männer, sich vom Joch von Sozialhilfeempfängern, Frauenpower, Muttiherrschaft, Klimawandel und Realität im Allgmeinen zu befreien und wiede...
Nee..nicht fast 13% der Bevölkerung wären bereit Straftaten zu begehen indem sie Flüchtlingsheime anzünden. Man läuft aber Gefahr, dass man einige genau dort hintreibt, wenn man sie sowieso in diese Ecke stellt. Die Leute sind auch nicht unzufrieden weil man sie betüddelt hat...Gerade in der ehemal...
Und da mangelt es doch sehr an politische Bildung bei sehr vielen auch Politikern. Seh ich aehnlich. Das Demokratieverstaendnis is bei den Leuten verschieden und die Populisten nutzen das aus. Als ob es nur eine Form von Demokratie gaebe oder ¨die¨ Demokratie eine grosse Luege sei, weil das Volk ja...
Ich blick nich mehr durch, wer was ernst meint und wer nicht.
Doris Rasevic-Benz hat geschrieben:
Dass Kinder von weitgehend ungebildeten religiösen Kranken indoktriniert werden dürfen ist für mich schlimmer als sexueller Missbrauch.


Hä?

Ich glaube das war Zynismus.
Fotost: wir verstehen uns.

Wenn du wuesstest wie oft ich schon nach Hause geschickt wurde. Obwohl sich mein Land mit der Zeit veraendert hat. In den 90ern wars Vietnam und spaeter dann eher so Thailand.
Es ging da um Ereinisse im Schwimmbad, dass ein muslimischer Junge ein thailändisches Mädchen im Schwimmbad untergetaucht hat und die Leute hatte Angst dass er sie umbringt da die Mädchen als Ungläubige beschimpft beklaut usw werden. Also da wurde ein Maedchen untergetaucht und die Leute haben etwa...