:heart:
Schön, dass du daran erinnert hast.
Aber langsam krieg ich Pickel bei deinen Beiträgen. Es zwingt Dich niemand, die auch nur zur Kenntnis zu nehmen, ich am allerwenigsten. Du bist bei mir sowieso nur deshalb nicht auf 'Ignore', weil ich mich den Scheiß in Form von Zitaten eh antun muss... Es ist Dir wichtig, dass Du diese Aussage ver...
Danke für den Versuch, mir etwas zu erklären. Einem Wissenden kann keiner was erklären. Ich habe das durchaus zur Kenntnis genommen, teile aber Deine Einschätzung nicht - wobei ich gerne zugebe, dass es kein Dick-O-Meter gibt, 'dick im Finanzgeschäft zu sein also wohl unterschiedlich definiert werd...
.... weil sie mit meiner ursprünglichen 'Irritation' (hier Zen-Lehrer, da dick im globalen Finanzgeschäft) nichts zu tun haben. Der ist aber nicht dick im globalen Finanzgeschäft. Das war das erste, was ich dir versucht habe zu erklären. Aber Chapeau! Von hier jetzt noch den Schlenker zu Batchelor ...
Ich weiß jetzt wirklich nicht, was das mit Merzel, Shimano, kensho, 'sich wichtig machen' zu tun hat, sorry. Kopfkino von Dir... Ansonsten auch in diesem Falle: Es ist Dir wichtig, dass Du diese Aussage veröffentlicht hast. Ich habe sie zur Kenntnis genommen. Wenn du nur über Schecks stolperst und ...
Und 'tiefer hängen'? Ich hab's gar nicht erst 'hoch gehängt'. Die Welt ist, wie die Welt ist, und meine 'moralische Empörung' hält sich in Grenzen. Aber danke für die Fleißarbeit mit den Links... :mrgreen: Du hast es hier erwähnt - wozu? Es hat doch überhaupt keine Bedeutung. Die Gruppe Sanbozen ve...
Zur Entstehung einer der weltweit größten Banken entscheidend beigetragen zu haben und mit einem 9-Milliarden-Dollar-Barscheck die Pleite von Morgan Stanley verhindert zu haben, halte ich persönlich für ein etwas zweischneidiges 'Lob'. Das ist wohl die dümmste Übertreibung, die ich je gelesen habe!...
Diejenigen Geisteszustände, die im Pali als Vertiefung oder Jhanas bezeichnet werden. Das Problem besteht ja nicht im Hineintreten, sondern im Heraustreten. Verstehe ich dich hier richtig, dass du sagst: mittels Zazen (nach Dogen) "erreicht" man zwar dhyana, aber sie werden nicht explizit...
Sinneswahrnehmung (einschließlich Geistsinn) geschieht zu dem Zeitpunkt wo sie geschieht, nicht vorher oder nachher. Wir kriegen das normalerweise nicht mit weil wir in der Zeit leben, als ein Wesen mit Vergangenheit und Zukunft empfinden. Weil das Ich langsamer ist, als die Wahrnehmung und das kan...
Moosgarten hat geschrieben:
Morpho hat geschrieben:
den Rekord hält Guido :upsidedown:

Der liebe Guido


Meint ihr Gudo - der ist doch tot, oder irre ich mich da?
Was heißt es aber "Dinge" erfahren? Im Grunde gibt es weder Erfahrung noch Dinge ......
warum also, sollte man aus diesem Nichts Etwas machen? Macht es sich nicht von selbst?
Doris Rasevic-Benz hat geschrieben:
Der Versuch, die Gegenwart zu erfahren, ist vergeblich.


Man kann die Gegenwart nicht erfahren. Man kann nur Dinge erfahren (erleben) und die sind nur in der Gegenwart erfahrbar.
Worauf deutet es hin? Kannst du es nicht sagen? Es liegt doch offensichtlich vor der Nase! Warum gibt es "nichts zu erreichen"? Wenn es dir klar, dann kannst du es auch sagen. Ich kann es nicht nicht sagen. Mit allem, was ich tue - und selbst, wenn ich schweige - schreit es sich heraus. D...
Mit anderen Worten: Das, worauf die Praxis des Vipassana abzielt und das, worauf im Zen hingewiesen wird, läuft letztlich auf dasselbe bzw. denselben hinaus. Wenn du dich fragst: Wer ist aus meiner Sicht derjenige und einzige, der genau das erleben kann, dann spürst du vielleicht, worauf 'nichts zu...
Jedes mal, wenn ich mich auf das Kissen setzen will, kommen solche Gedanken ...: In Dogens Zazenshin geht es um diese Fragen und Gedanken. http://antaiji.org/archives/deu/zsh.shtml Auch Keizan Jokin, der Nachfolger Dogens hat in seiner berühmten Schrift Zazen Yojinkin „Merkbuch für die Übung des Za...
@Tychiades: Dankeschön für die Links. :) :like: Gern geschehen. Hier ist noch was - https://www.lionsroar.com/great-enlightened-lady/ Von der Praxis her gesehen, ist es natürlich widersinnig seine Gedanken und Erlebnisse festzuhalten, andererseits ist das auch nur wiederum Realisierung der Leere - ...
Die letzten Beiträge waren aber OT - Ich lese im Augenblick "Eine Zen-Weisheit für jeden Tag" von Dietrich Roloff herausgegeben - ein wundervolles Büchlein, das keine Kalendersprüche enthält, sondern tatsächlich Zen-Weisheiten. Dietrich Roloff und seine Übersetzungen und Kommentare zu den ...
Ach so meinst du das. Vielleicht sehe ich es am Ende des Buches ähnlich. Vielleicht aber auch nicht. Bin gerade in der Mitte des Buches und für die Veröffentlichung ihrer Aufzeichnungen durchaus dankbar. Damit hat sich ihr Vermächtnis wohl erfüllt. ^^ P.S.: sie konnte jederzeit tun und lassen was s...
Maura O'Halloran: Im Herzen der Stille - Aufzeichnungen einer Zen-Schülerin :moon: Am Ende verunglückt sie mit dem Bus und stirbt. Und ihre Aufzeichnungen werden von ihrer Mutter herausgegeben, der sie ja entfliehen wollte. Ihre Praxis, die sie da schilderte, zeigte doch, wie sehr sie danach suchte...
Maura O'Halloran: Im Herzen der Stille - Aufzeichnungen einer Zen-Schülerin :moon: Am Ende verunglückt sie mit dem Bus und stirbt. Und ihre Aufzeichnungen werden von ihrer Mutter herausgegeben, der sie ja entfliehen wollte. Ihre Praxis, die sie da schilderte, zeigte doch, wie sehr sie danach suchte...
Man muss nicht immer seine Meinungen in die Welt hinaus schicken. Vor allem sollte man sie nicht als Fakten verkaufen, schon gar nicht, wenn man nichts weiß. Rechte Rede und so … Genau ! Dies tun Lamas, sie schicken ihre Ansicht/Meinung als Wahrheit in die Welt hinaus. Von mir aus dürfen sie das, t...
Das Ziel der Lehre(Budhadhamma) besteht darin sich selber überflüssig zu machen. Nicht den Menschen an sich zu binden. Den Menschen befreien - und dazu braucht es einen Menschen, der befreit ist - insofern ist das Ziel der Lehre die Befreiung vom Leiden (und nicht die Befreiung von sich selbst) - u...
Das ist das Problem, das ich beim Säkularen Buddhismus (als Projekt, nicht als persönliche Haltung) sehe. Entweder sind bei den "Projektleitern" diese Erfahrungen erst überhaupt nicht vorhanden, oder falls vorhanden, die persönlichen Enttäuschungen so tiefgreifend, dass das Kind mit dem B...
Was die Vorträge anbetrifft, so ist das Geschmackssache. Leider achtet da der Vortragende überhaupt nicht auf den Rahmen und so hängen die Leute da mehr oder weniger in ihren Sofas oder sonstigen Sitzen herum. Das sieht überhaupt nicht nach Zen aus. Und schon garnicht nach Soto Zen.
Schade, dass Ihre Diskussion nicht auf den Inhalt der Vorträge von Herrn Luetchford gilt. Ihr Inhalt war das Ziel hier ist, warum ich gab. Sie können Sie mindestens einen haben, wenn bereits in diesem Thread, so dass Sie Anregungen? Ich glaube, dass andere Leute aus dem Forum Inhalt gemocht werden ...
Wer entscheidet darüber, ob eine Lehrrede auslegungsbedürftig ist? Der Bedürftige. Daher ist es ja auch wesentlich, dass man zusammen mit einem "Verständigen" die Lehre studiert und den Weg praktiziert. Ich bin 'verständig'! Ich verstehe das, was ich verstehe :wink: Du verstehst das, was ...
Ich werde das in meine Koan-Sammlung aufnehmen, als 1001.-Fall.

Wobei heutzutage der 2CV Liebhaberwert haben dürfte. Also ich nehm' die Kiste. Für meine Garage.
Bedarf dieser Kommentar möglicherweise der Deutung? :mrgreen: Nein. Aber deine Fragen solltest du kommentieren, denn der Sinn der Lehrrede ist ja offensichtlich und deine Fragen bedürfen also der Deutung. Das kannst aber nur du hier machen. Der Sinn der Lehrrede ist klar Zwei, ihr Mönche, machen ke...
Und wenn ich die Fotos der beiden mir ansehe, dann ist mir Narita Shuyu weitaus sympatischer. Och - wenn Zuigo Rempo mal hier in unser Dorf gekommen wäre, hätte ich ihn gerne zu einem Tässchen Tee eingeladen. Oder bei Interesse auch zu einer Verkostung des hier wachsenden Rieslings. Ich glaube, er ...
fotost hat geschrieben:
Bedarf dieser Kommentar möglicherweise der Deutung? :mrgreen:


Nein. Aber deine Fragen solltest du kommentieren, denn der Sinn der Lehrrede ist ja offensichtlich und deine Fragen bedürfen also der Deutung. Das kannst aber nur du hier machen.