Ja - und? Nichts "Ja und". Damit wäre ich voll zufrieden wenn es denn so wäre. Da kann man also nur hoffen das es keine Wiedergeburt gibt. Das wäre das Beste. Allerdings sagte ja der Buddha: Was ist nun, ihr Mönche, was man begehrt, nicht erlangen für Leiden? Die Wesen, ihr Mönche, der Ge...
Warum tut man sich so schwer mit dem Begriff "Wiedergeburt"?. ...weil nichts "wieder" geboren wird. Samsara ist die Bezeichnung für den Zyklus des Seins, oder den Kreislauf der Wiedergeburten. Ohne Samsara gäbe es auch keine Befreiung aus dem Samsara und damit auch keinen Buddha...
Sherab Yönten, was meintest Du mit Zuflucht nehmen? Sich zu bekennen? Ja, es ist eine Art Bekenntnis - und zwar zu den sogenannten drei Juwelen Buddha, Dharma und Sangha, Nachdem man öffentlich Zuflucht genommen hat, gilt man offiziell als Buddhist, manchmal bekommt man einen buddhistischen Namen n...
pops hat geschrieben:
Warum tut man sich so schwer mit dem Begriff "Wiedergeburt"?.


...weil nichts "wieder" geboren wird.
mkha' hat geschrieben:
Mein Partner ist Buddhist.


Ach, da werde ich immer neidisch wenn ich sowas lese. Was für ein Segen!
Meine Frau hat zwar ein großes Herz und ist sehr tolerant, aber sie ist meilenweit davon entfernt, Zuflucht zu nehmen.
Diese spontanen Meditationen helfen mir, meinen Geist zu betrachten und meine Gedanken im Anschluss zu dirigieren. Eine Art, die Gegenwart ohne störendes Ego zu betrachten. Ja, das hast Du sehr schön ausgedrückt, Tara. Für mich ist es darüber hinaus auch noch eine Möglichkeit, jeden Morgen erneut Z...
In der letzten Zeit schätze ich die Praxis von kurzen, dafür aber regelmäßig durchgeführten Shamatha Meditationen. Mittlerweile ist es auch so, dass ich relativ schnell in einen Zustand der geistigen Ruhe reinkomme. Früher brauchte ich mehr Zeit, den Kreislauf der Gedanken zu beruhigen. Da machte e...
@sherab Nur als Hinweis. Shikantaza hat kein "Meditationsobjekt". Wenn der Sitzende sich auf den Atem konzentriert ( ob durch Zählen oder Folgen des Atems ) ist dies "nur" ein Hilfsmittel, den Affen im Geist zur Ruhe zu bringen. Es wird immer weniger "gebraucht" - ich ...
Shamata (formlos) ist wohl sehr nahe an Zazen dran. Shamatha ist für mich vor allem ein Instrument zur Entwicklung von Geistesruhe. Ich benutze meistens den Atem als Meditationsobjekt. Ist das beim Zazen auch so? @sherabKann/sollte man alle tausende Meditationstechniken kennen? Sry, ich ich hab mic...
Was mich eigentlich interessiert ist: Was macht ihr, außer die körperliche Technik, während der Meditation? Was macht ihr mental, bewusst denkend oder eben nicht? Mich interessiert die Sitztechnik nur dann wenn sie ein Bestandteil der mentalen Tätigkeit ist. Was ist für euch der Hauptbestandteil eu...
Was ist kurz, was ist lang? Jeder so, wie es für den Übenden richtig ist. Mancher sitzt "nur" 20 Minuten, mancher 60. Wichtig ist imho die Regelmässigkeit. Wie "beendest" Du Deine Meditation? Von allein oder per Wecker? _()_ Ich beende die Meditation durch den Timer der Kaffeema...
In der letzten Zeit schätze ich die Praxis von kurzen, dafür aber regelmäßig durchgeführten Shamatha Meditationen. Mittlerweile ist es auch so, dass ich relativ schnell in einen Zustand der geistigen Ruhe reinkomme. Früher brauchte ich mehr Zeit, den Kreislauf der Gedanken zu beruhigen. Da machte es...
Wenn alles dem Wandel unterworfen ist - warum dann nicht auch der achtfache Pfad des Buddha Dharmas? Könnte es nicht sein, dass im Laufe der Zeit das ganze System einfach nicht mehr passt , weil wir Menschen tatsächlich anders geworden sind? Vielleicht ist der achtpfache Pfad heutzutage einfach nic...
Um jetzt mal langsam einen Abschluss zu finden: Ist es also richtig, wenn ich sage, der Buddhismus kann dem Menschen im besten Falle helfen, seine derzeitige Existenz gut (was auch immer man darunter versteht) zu gestalten. Die Hoffnung besteht darin, im nächsten Leben durch seine Reinkarnation in ...
bedeutet der Buddhismus, dass man ordentlich (also den allgemeingültigen Regeln als Mensch folgend) lebt, ja, im Rahmen der buddhistischen Ethik. und danach, einfach in einem Nichts verschwindet. nach dem Leben in einem Nichts verschwinden? Nein - der Buddhismus geht davon aus, dass nichts einfache...
@ Ehlengast,
mich täte mal interessieren, wie Du, als 18 jähriger, auf die Idee gekommen bist, nach dem Abitur für ein Jahr in ein buddhistisches Kloster zu gehen. Was erwartest Du dort wirklich ?
Kennst Du die strengen Regeln für einen Klosteraufenthalt?
Ich lese ständig davon, dass man diese 3 Eigenschaften/Gefühle/Zustände: Gier, Hass und Unwissenheit überwinden muss, um Erleuchtung finden zu können...das ist doch so, oder? Bei Gier und Hass ist das für mich absolut nachvollziehbar, aber was hat es mit der Unwissenheit auf sich? Warum Unwissenhei...
kilaya hat geschrieben:
Also auch hier kann ich nur aus meiner Erfahrung sprechen und für Dich kann was ganz anderes passend sein


:lol: :lol: :lol:
...damit man sich ein neues Smartphone kaufen soll. Was hier auch meine Empfehlung wäre - sich über kurz oder lang ein neues Smartphone zu kaufen. Windows Phone ist eine aussterbende Gattung, auf Dauer werden vermutlich einige Apps nicht mehr gepflegt. ;) Also auf ein System mit sicherer(er) Zukunf...
Windows Phone 8: Temporäre Dateien löschen - so geht's http://praxistipps.chip.de/windows-phone-8-temporaere-dateien-loeschen-so-gehts_28267 Windows Phone: Apps löschen unter WP 8 - so geht's http://praxistipps.chip.de/windows-phone-apps-loeschen-unter-wp-8-so-gehts_37668 Windows Phone 8: Daten sic...
Meine Frau und ich nutzen ein Windows Phone 8.0. What's App hat uns mitgeteilt, dass es zum 1.1. Windows Phone 8.0 nicht mehr unterstützt. Es wurde uns empfohlen, ein Update auf 8.1. hochzuladen. Da das Smartphone insgesamt relativ wenig Speicherplatz hat (6 GB) müssen wir dazu erst freie Speicherka...
Es gibt doch, in allen buddhistischen Traditionen, heilsame Handlungen und unheilsame Handlungen. In dem Wort Handlung ist der Karmabegriff enthalten. Heilsam wäre es z.B. sich in der buddhistischen Ethik zu üben. Allerdings gibt es ein Problem, solange der Praktizierende denkt: "Ich habe eine ...
Es wird meist durch Tantra eine Grundlage gelegt, die auch als Orientierung dient Ich bin mir nicht sicher, ob Dzogchen nicht auch Tantra ist. ABER nur wenn man die Vollendungsstufe des höchsten Annaturayoga Tantra praktiziert. Alle Tantra Klassen davor sind die Grundlage für diese "höchste&qu...
Gier ist immer verbunden mit "Haben wollen", mit einem "Greifen". Die größte Form der Gier manifestiert sich in der (falschen) Vorstellung eines Egos.
fotost hat geschrieben:
Gibt's auch in der Arte Mediathek

https://www.arte.tv/de/videos/050297-000-A/zen-for-nothing/

keine Ahnung wie lange das da zu sehen sein wird, aber wer die Ausstrahlung verpasst hat..


Verfügbar bis 4.2.2018 :)
Soviel Gedanken mache ich mir nicht. Ich gehe sowohl mit Pflanzen als auch mit Tieren, egal wie klein sie sind, achtsam um.
Bei einem Baby gibt es wohl noch keine derart bestimmte Vorstellung über ein Ich aber es ist sich seiner Existenz bewusst. In der letzten Scobel Sendung wurde gesagt, dass Babies eine Vorstellung über ein Ich erst im Alter von 2 Jahren entwickeln. Vorher gibt es kein dualistisches Denken. Erst die ...
Ich habe das mal einen Mönch gefragt, seine Antwort war dass er niemals Gewalt anwenden würde, was auch passiert. Also würde er lieber zusehen wie Unschuldige verletzt und/oder sogar getötet werden, nur um sich selbst die Hände nicht "schmutzig" zu machen? Ist ja irgendwie auch ne Form vo...
Ich zitiere hier nochmal den Zusammenhang: Wie sollte die Praxis zum Erlangen dieser Qualitäten (Gelehrsamkeit, Ethik und Altruismus) ausgerichtet sein? Dem Studium und der Praxis sollte beschwingt, mit einem Gefühl von Freude und gleichzeitig aus eigener Motivation heraus nachgegangen werden. Dies...