Hallo Zusammen,

Vielen Dank für die ganzen Ratschläge, ich glaube das weiseste wäre wohl, in beide Gruppen mal zu gehen und mich mal umzuschauen! Alles andere wäre wahrscheinlich im Endeffekt nur Spekulation.

_()_
Guten Morgen, Nun ja, ich glaube schon seit gut einem Jahr zerbreche ich mir denn Kopf welchen Weg ich denn jetzt nun intensiver gehen soll. Vor ungefähr 7 Jahren hat sich bei mir ein stärkeres Interesse am Buddhismus entwickelt. Vor allem habe ich damals immer wieder Zen Texte gelesen (Suzuki usw),...
Hi Festus,Na klar habe ich denn Text gelesen. Und mir ist schon bewusst das es letztendlich tatsächlich keinen Sinn hat, dennoch muss man einfach sagen, das es ja doch einen Unterschied geben MUSS, das man es Nachts macht und nicht am Morgen. Und natürlich sind nicht alle Fragen "eliminiert&quo...
Hi, Mich würde interessieren, ob jemand Erfahrungen mit "Yaza" hat. Also ein Nächtliches Zazen-Sesshin. Im Internet konnte ich nur auf dieser Seite etwas dazu finden: http://www.bodhidharmazendo.net/yaza_de.html Und einen Wikipedia-Text, der recht kurz ist: https://en.wikipedia.org/wiki/Ya...
Hi, Ich schaue mir ja sehr gerne denn Kanal von dem Herrn Weilmeier an, sehr knappe, einfache aber dennoch inhaltlich volle Erklärungen zu denn verschiedenen Philosophen und philosophischen Systemen. Nun, ich habe gerade eben gemerkt, das er auch ein Video über Zen gemacht hat, das mir eigentlich se...
Sudhana hat geschrieben:
Vielleicht gibt dies hier weiter Aufschluss.

()


Danke für diesen Link, alle Fragen wurden eliminiert! :)
Kunst sollte für dich für jeden Kind spontan vertändlich sein. Und wenn sie das nicht ist, ist der Kaiser eben nackt. Gehst du an Politik und Wissenschaft ähnlich heran oder beschränkt sich das auf die bildenede Kunst? Ja, so sehe ich das auch. Das ist halt ein Problem einer falschen Wahrnehmung di...
Hallo Zusammen, Ich dachte mir, da ich Freie Kunst studiere und sicherlich es hier genügend Leute gibt die selber gerne mal in Museen gehen oder selbst kreativ tätig sind, das es mal Zeit wird, einen Thread über Bildende Kunst hier zu öffnen, zumindest konnte ich noch keinen finden. Und, dachte mir,...
Sudhana, ich danke dir für deine Antwort. Auch wenn ich ein wenig Zeit brauche um es zu verstehen. Es hinterlässt bei mir jedes mal ein staunen, wie viel Mühe ein Mensch für einen vollkommen fremden aufbringt und das noch in einem Online-Portal. Das grenzt wohl an das Bodhisattwa Ideal. :) Natürlich...
(Der Thread existiert auch im Zen Unterbereich) Hallo Zusammen, Ich habe eine Frage bezüglich der Jhanas, so wie sie im PK erwähnt werden. Und zwar, konnte ich im Zen keine "Stufen" finden die in einer Meditation eintreten sollen. Ist es unüblich von Jhanas zu reden im Zen oder gibt es daz...
Danke dir Morpho! Ich werde noch zusätzlich ein Thread anlegen in der Buddh.Praxis.
Hallo Zusammen, Ich habe eine Frage bezüglich der Jhanas, so wie sie im PK erwähnt werden. Und zwar, konnte ich im Zen keine "Stufen" finden die in einer Meditation eintreten sollen. Ist es unüblich von Jhanas zu reden im Zen oder gibt es dazu ein Sanskrit Wort? Oder ist es so wie Dogen Ze...
Mir ist aufgefallen, das ich mich nicht einmal bedankt habe für die zahlreichen Antworten. Besonderen Dank natürlich an Moosgarten, Sudhana und Void, ich bewundere immer diese Hilfsbereitschaft hier. Ich wäre warscheinlich oft einfach viel zu faul um in einem Online-Forum solch Mühen aufzubringen nu...
Hallo, Mich interessiert wie-viel noch von Buddhas Aussagen im Pali-Kanon im Zen eine Rolle spielen? Oder anders ausgedrückt, wie viel von der Lehre des Buddhas ist noch im Zen vorhanden? Mir ist klar, das im Zen eine größere Aufmerksamkeit der Meditation gewidmet ist, aber was ist mit dem Vertraut ...
Vielen Dank für die ausführlichen Antworten ! Ich glaube, das wird mir SEHR helfen! :) Und zur Rezitation die Morpho erwähnt. Ist das üblich im Zen? Vor jedem Zazen die dreifache Zuflucht auszusprechen und nach dem Zazen das Bodhisattwa Gelübde? Und darf ich die Dreifache Zuflucht auch in Pali aussp...
Schau Dir die Antworten von Moosgarten, Tychiades und Sudhana in dem verlinkten Thread an, das dürfte Deine Fragen beantworten. Und ein Ja zur Nasenatmung. http://www.buddhaland.de/viewtopic.php?f=25&t=16509#p350545 Hi, Danke dir, aber so wirklich alle meine Fragen hat es nicht beantwortet. Bis...
Liebes Forum, Seit ungefähr einer Woche praktiziere ich Zazen zuhause. Diesmal wollte ich nichts falsch machen und habe mir als Unterstützung das Buch von Katsuki Sekida - "Zen-Traninig" geholt. Ein Dojo Besuch wird auch bald erfolgen. Nun zu meinen Fragen: Ich praktiziere 2x am Tag, Morge...
https://cdn-img.fimfiction.net/user/c260-1431832055-182031-256 (Zitiert aus "https://der-asso-blog.blogspot.de/2014/04/slavoj-zizek-kritisiert-den-buddhismus.html) https://www.youtube.com/watch?v=lAtUPfF1R_s Inhalte im Video: - es ist ein Irrglaube zu meinen, durch ethisches Tun würde Nirwana ...
Monikadie4. hat geschrieben:
Guckst Du hier. Da hab ich Dir dieses Buch bereits empfohlen.

Stawrogin @ Gefühle betrachten (Name der Meditation) (in) Buddhistische Praxis


Ich weiß Monika, deswegen habe ich hier nochmals nachgefragt um sicher zu gehen ob das, auch das ist, was ich suche. Danke nochmals. :)
Hallöchen, Eine Frage, kennt jemand das Buch von Bhikkhu Analayo? Ich frage deswegen, weil ich mir bald ein paar Bücher zum Thema Meditation anlegen werde, mich interessieren sehr die Anweisungen des Historischen Buddhas. Und meine Frage wäre, ob dieses Buch eine art "nur" Wissenschaftlich...
Hallo, Ich weiß wir haben schon genügend Threads über die Reinkarnation im Buddhismus, dennoch würde ich diesem Video einen speziellen Thread widmen: https://www.youtube.com/watch?v=PiAWDV2jI1g Was sagen "gläubige" Buddhisten dazu? LG Stawrogin PS: Interessant wären noch dieses Videos von ...
Pamokkha, könntest Du mir schildern, wieso Du der Ansicht bist das "Nanavira Thera" kein "Checks-and-Balance System" hatte und was für Dich dieses System darstellen soll ... Eine der Grundvoraussetzungen für checks and balances ist meiner Ansicht nach Demut. Demut hatte Nanavira...
Bitte mehr Geschichten :)
In der Tat, das könnte ein gewinnbringender Ansatz sein. Kennt jemand die Inhalte der Briefe, die er mit seinem Arzt ausgetauscht hat und kann uns etwas dazu sagen? Mit seinem Arzt Dr. de Silva sprach Nanavira sowohl persönlich als auch per Brief oft über seine Krankheiten und die praktischen und p...
@ Hund. Ich schätze Nanavira sehr. Hab mich vermutlich falsch ausgedrückt. Buddha wollte nicht das sich seine Mönche komplett zurückziehen. Ich glaube nämlich das seine Krankheit heilbar gewesen wäre. Wir hätten dann mehr von ihm lesen und lernen dürfen. Metta ! Ok, Danke dir Martin :) Würde aber g...
Nanavira Thera ist ein gutes Beispiel und eine gute Warnung was passieren kann, wenn man kein Checks-and-Balances System hat. Ist man von seinem eigenen Intellekt berauscht und zieht sich in eine einsame Hütte zurück, kann man schon einmal falsch abbiegen. Nanavira ist wohl zuvorderst an seiner Hyb...
Hallo Zusammen, Ich wollte ein Buch von dem englischen Bhikkhu, Nanavira Thera hier vorstellen inkl Biographie. Ich glaube das er bei uns in Deutschland zu wenig bekannt ist. Interessant vor allem finde ich seine Vergleiche zum Existenzialismus und auch seine Biographie inkl der Frage nach dem Suizi...
Danke für die Antworten, allerdings fällt niemals die warscheinliche "naiv-primitive" Frage des "Wers". Also nicht ob die Welt Ewig oder nicht Ewig ist, sondern Wer oder Was hat diese Welt erschaffen. Da aber die Welt nach dem Buddha nach Weder Ewig - Noch nicht Ewig ist, erübrig...
Hallo, Frage steht oben. Mich würde einfach eure Geschichte interessieren wie ihr zum Buddhismus kamt bzw was der Auslöser war. Und dann würde mich interessieren, wieso ausgerechnet die oder die Linie innerhalb des Buddhismus ihr ausgewählt habt. Zu meiner Geschichte, ich las seit ich ein Kind bin s...