Schwierigkeiten sind für einen Yogi Herausforderungen. Er wächst daran zur Erleuchtung. Lebe als Meister-Buddha. Meister dein Leben. Was sind deine Ziele? Was ist dein Siegerweg? Vorwärts. Gelingen. Der Buddha Sokrates Sokrates lebte von 469 bis 399 vor Christus in Athen. Er war verheiratet und hatt...
Zufriedenheit. Sei mit dem zufrieden, was du hast. Übe die große Zufriedenheit. Laß deine weltlichen Wünsche los. Gelange zur Wunschloskeit. Freue dich über das, was dir das Leben geschenkt hat. Verlange nicht mehr. Komme dadurch zum inneren Frieden und in die Ruhe. Was ist heute dein Grund der Zufr...
Lebe heute bewusst deine Trauer. Lass deine Trauer zu. Blockiere sie nicht. Es gibt heute einen wichtigen Grund für deine Trauer. Gönne dir heute viel Ruhe. Gehe sanft mit dir um. Denke über das Leben nach und mache hilfreiche spirituelle Übungen (Yoga, Gehen, Lesen, Meditation). Es ist wichtig, das...
Was willst du in deinem Leben erreichen? Was sind deine Ziele? Was ist dein Weg? Vorwärts. Lebe als Sieger. Das Licht ist mit dir. Spüre genau in dich hinein. Deine innere Wahrheit findest du durch die Verbindung deines klaren Verstandes mit einem guten inneren Gespür für dich selbst. Wer den Weg se...
Leidüberwindung. Bringe dich mit deinen spirituellen Übungen ins Licht. Visualisiere dich als Buddha Amitabha (Göttin Tara) und sende allen Menschen Licht. Praktiziere Kundalini-Yoga, Meditation und positives Denken. Was ist heute dein positiver Gedanke? Vorwärts. Gelingen. https://www.youtube.com/w...
Auch in einer unruhigen Welt kann man seinen inneren Frieden bewahren. Was ist heute dein Weg der Gelassenheit? Gelingen. Bewahre Gleichmut bei Schwierigkeiten. (Frei zitiert aus Buddhismus krass, Seite 33) Kommentar = Nimm die Dinge so an wie sie sind. Lass deinen Eigenwillen los. Ein Mensch ist de...
Gleichmut. Sei ein Buddha der Ruhe und der Gelassenheit. Gleichmut bedeutet einen gleichbleibenden Geist zu besitzen. Wir gehen im Zustand von Ruhe durch schwierige Lebenssituationen. Wir halten durch konsequente Gedankenarbeit unsere Emotionen (Wut, Trauer, Angst, Genusssucht) klein und bewahren da...
Mitgefühl. Was ist dein Weg des Mitgefühls? Gelingen. Sieh hin bei dem Leid auf der Welt und bei deinen Mitwesen. Hilf, wenn es dir möglich ist. Mögen alle Wesen glücklich und vom Leid befreit sein. Nils: Ich neige im Moment dazu einfach nur vor mich hin zu leben und in meinem inneren Glück zu ruhen...
Viele kleine Probleme. Halte dich im Licht. Fließe geschickt mit den Dingen. Suche das Hauptglück innen und nicht außen. Lebe in der Ruhe (im Sein, in Gott). Gehe den Weg der Ruhe (eher langsam). Sei ein Buddha der Ruhe und der Gelassenheit. Gleichmut bedeutet einen gleichbleibenden Geist zu besitze...
Sorge gut für dich. Schaffe dir eine gute Lebensbasis. Gib dir alles, was du brauchst um dich wohl zu fühlen. Wenn du gut für dich sorgst und im Schwerpunkt spirituell lebst, wirst du in deinem inneren Glück wachsen. Es war einmal in Indien ein König, der wollte gerne als Yogi leben. Er wollte gerne...
Gelingen auf dem kreativen spirituellen Weg. Sieh genau hin. Spüre genau hin. Denke gründlich nach. Sei kreativ. Sei undogmatisch. Folge nicht spirituellen Dogmen, sondern deinem eigenen Gespür und deiner eigenen Weisheit. Was tut dir gut? Was ist hilfreich für deine Mitmenschen?Auf welchem Weg erhä...
Spüre genau was jeweils richtig ist. Höre auf deine innere Stimme. Folge deiner eigenen Wahrheit und Weisheit. Gelingen. Shantideva war ein buddhistischer Yogi, der um 800 nach Christus in Indien lebte. Zuerst lebte er als Mönch in einem Kloster. Dabei praktizierte er hauptsächlich das große Nichtst...
Es war einmal ein Sufi-Meister, der schenkte seinen Schülern einen Apfel mit einer schlechten Stelle und erklärte: "Das ist der Paradiesapfel." Die Schüler konzentrierten sich auf die schlechte Stelle und waren unzufrieden. Der Meister sah vorwiegend den ganzen Apfel und lebte dadurch im L...
Danke. Dieser Thread endet hier, weil der Tango im Altersheim vorbei ist. Jetzt beginnt eine neue Zeit für mich. Und ich habe keine Ahnung wo sie mich hinführen wird.
Erwecke deine innere Kraft durch deine spirituellen Übungen (Mantra, Yoga, Lesen, Meditation). Gelingen. Meditation für innere Kraft Diese Meditation speichert die Energie in unserem Körper, zentriert uns und gibt uns innere Kraft. 1. Körperbewegen = Wir machen Grimassen mit dem Gesicht, bewegen den...
Die Trauerfeier. Ein großes schwarzes Gebäude auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg. Es sah aus wie eine Verbrennungshalle. Meine Mutter war schon zu Asche verbrannt und wohnte jetzt in ihrer schönen grünen Urne mit dem Goldrand. Sie hatte gesiegt. Sie hatte es hinter sich. Sie war stark durch die ...
Wem möchtest du heute etwas verzeihen (einem Freund, dem Leben, dir selbst)?
"Ich verzeihe ..." Bewege segnend eine Hand und denke das Mantra: "Ich sende Licht zu ... Mögen alle Wesen glücklich sein. Möge es eine glückliche Welt geben."
Definiere deinen Genugpunkt. Bringe das Wachstum deiner weltlichen Wünsche zum Stillstand. Sei zufrieden mit dem was du hast. Lebe äußerlich bescheiden und innerlich reich. Nils: Heute ist die Beerdigungsfeier meiner Mutter. Meine Schwester wird vom Leben meiner Mutter berichten und ich werde zum Ha...
Mit Kraft und Ausdauer voran. Die Macht ist mit dir. Vorwärts. Gelingen. Ausdauer kann man üben. Selbstdisziplin kann man trainieren. Besinne dich auf deine positiven Ziele. Auf welchem Weg kannst du deine Ziele erreichen? Mache einen guten Plan und setze ihn jeden Tag konsequent um. Nach einigen Wo...
Die Aussagen des selbsternannten "Yogi Nils" sind mit Vorsicht zu geniessen ;) Die Aussagen aller Erleuchteten sind mit Vorsicht zu genießen. Sie beschreiben in Worten etwas was über allen Worten liegt. Deshalb gibt es oft Widersprüche. Man muss mit innerem Gespür seinen eigenen Weg finde...
Deine Behauptung, dass du einige Erleuchtete kennst, ist aber ziemlich gewagt...die meisten hier haben ja nicht mal von einem Erleuchteten gehört, seit Buddha...und du kennst gleich einige? Wenn du sagst, dass es für einen Unerleuchteten schwer ist, Erleuchtete überhaupt zu erkennen, willst du dann...
Nutze die Zeit deines Lebens. Verwirkliche dich selbst. Lebe als Buddha des Lichts. "Halte sorgfältig deine sehnsüchtige Erwartung aufrecht, den Buddha in dir zu sehen." (Zitat aus Buddhismus krass, Seite 186) Kommentar = Pflege deine Motivation, sonst verlierst du deinen spirituellen Weg....
Gutes Karma. Mit Optimismus voran. Das jetzige Lebens ist das Ergebnis des Karmas aus den vergangenen Leben. Das zukünftige Leben wird bestimmt durch das Karma, das man im jetzigen Leben anhäuft. Denke gut, rede gut und handele gut. Setze gute Ursachen, dann bekommst du gute Ergebnisse. Pflanze Blum...
Das sind ja ziemlich große Widersprüche. Die einen sagen, dass es ohne Abgeschiedenheit kaum schaffbar ist, und dann wird behauptet, dass es viele auch geschafft haben, ohne sich vom weltlichen Leben zu distanzieren. Wie kommt es, dass es da keinen Konsens gibt? Aus persönlicher Sicht kann ich mir ...
Es ist doch völlig undenkbar, dass jemand mit Beruf, Freunden oder Beziehung jemals Erleuchtung finden kann, oder? Die Wahrheit ist, dass man als Yogi oder Mönch am ehesten zur Erleuchtung findet. Nach Amritanandamayi Ma wächst man in der Abgeschiedenheit fünfmal schneller zur Erleuchtung als in ei...
Dankbarkeit. Wofür bist du heute dankbar? Gedicht über die Dankbarkeit Was wäre ich ohne das Ziel des inneren Glücks? Was wäre ich ohne Buddha? Ich würde den Weg der Ruhe nicht kennen. Ich könnte nicht im anhaftungslosen Sein leben Was wäre ich ohne meine erleuchteten Meister, ohne ihre Lehren und i...
Leidüberwindung. Bringe dich mit deinen spirituellen Übungen ins Licht. Visualisiere dich als Buddha Amitabha (Göttin Tara) und sende allen Menschen Licht. Praktiziere Kundalini-Yoga, Meditation und positives Denken. Was ist heute dein positiver Gedanke? Vorwärts. Gelingen. Patacara Patacara war die...
Gutes Karma. Mit Kraft voran. Gelingen auf dem Weg der umfassenden Liebe. Der Gewinn durch deine spirituelle Praxis und durch deine guten Taten (Karma-Yoga) wird groß sein. Der Segen des Kosmos und der erleuchteten Meister (Buddhas und Bodhisattas) ist mit dir. Vorwärts. Gelingen.https://www.youtube...
Mitgefühl. Was ist dein Weg des Mitgefühls? Gelingen. Sieh hin bei dem Leid auf der Welt und bei deinen Mitwesen. Hilf, wenn es dir möglich ist. Mögen alle Wesen glücklich und vom Leid befreit sein. Sie war Klofrau in Düsseldorf, die Ghanaerin Harriet Bruce-Annan. Das ist 15 Jahre her. Selbst fremd ...
Alles ist gut so. Alles läuft optimal. Du bist auf dem richtigen Weg. Die Buddhas sind sehr zufrieden mit dir. Sei auch du zufrieden. Was ist heute dein Grund der Zufriedenheit? Denke das Mantra: "Ich bin zufrieden, weil ..." Longchenpa (1308 bis 1363) war ein Nyingma-Meister und der Begrü...