http://www.sos-kinderdoerfer.de/unsere- ... -in-indien

Umso ärmer, umso weniger Bildung und darum:
Karma würde der Inder sagen...
Was soll man mit wenig Bildung sonst auch sagen ?
Wirklich, ich lebe in finsteren Zeiten! Das arglose Wort ist töricht. Eine glatte Stirn Deutet auf Unempfindlichkeit hin. Der Lachende Hat die furchtbare Nachricht Nur noch nicht empfangen. Was sind das für Zeiten, wo Ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist. Weil es ein Schweigen über so vie...
Bei Thais immer dreifach prüfen :)) Bei: Die tugendhaften werden immer weniger.., immer weniger sehen das Dhamma. Kinder gebären Kinder. Kriege dezimieren die Menschheit. Die sehenden werden in höhlen und Wäldern ein schwieriges Leben führen. Sie werden weniger leiden als der rest. Danach wird ein n...
Hi! Ich frage mich als laie immer, warum im Buddhismus das Erreichen des Nirvanas so eine tolle Sache sein soll? In Vorstellungen kann alles mögliche schön sein. Durch Prägungen/Abhängigkeiten oder meinetwegen durch Ursache und Wirkung bist du nun eben beim Buddhismus gelandet und suchst Nirvana.Is...
"Klingt nach Vedanta, mir erscheint dieses "Selbst" mittlerweile ziemlich mysteriös. Das hier leuchtet mir mehr ein:" oder das: "Kein Ding bleibt immer gleich", wer's eingesehen hat, Kehrt sich vom Leiden ab. Dies ist der Reinheitspfad. "Kein Ding befriedigt ganz&q...
Im Kanon gibt es eine Stelle, wo der Buddha von einer Henne beim Brüten ihrer Eier spricht. Ob die Henne nun den Wunsch hegt, dass Küken aus den Eiern schlüpfen sollen, oder ob sie diesen Wunsch nicht hegt, in beiden Fällen werden sich die Eier entwickeln. Ob die Henne nun ein kleines Selbstgespräch...
Der Buddha teilte alle Fragen in vier Klassen ein: solche, auf die eine kategorische (klare Ja/Nein-) Antwort richtig ist; solche, auf die eine analytische Antwort richtig ist, bei der man die zur Frage gehörenden Begriffe genau definieren und eingrenzen muss; solche, auf die eine Gegenfrage richtig...
Eventuell glaubt man dem mehr als dem Keks :clown:
Das hat sich eh bald erledigt durch autonomes fahren,also einfach noch etwas Geduld :) Eigenes Auto werden nur noch wenige haben da es in Städten nicht mehr erlaubt sein wird. Versicherungen fallen damit auch weg, da dürfen sich ettliche nen neuen Job suchen. Eventuell nicht in 10 oder 15 Jahren, a...
Das hat sich eh bald erledigt durch autonomes fahren,also einfach noch etwas Geduld :) Eigenes Auto werden nur noch wenige haben da es in Städten nicht mehr erlaubt sein wird. Versicherungen fallen damit auch weg, da dürfen sich ettliche nen neuen Job suchen. Eventuell nicht in 10 oder 15 Jahren, ab...
Möge ich nicht über Ansichten und Meinungen streiten.
Möge ich mich enthalten von Kritik an den Fehlern anderer.
Dafür ist ein selbst, ein nichtselbst und auch ein buntes Ei immer wieder gut zu gebrauchen :angel:
"Ein Gott ist somit überflüssig, sagt Stephen Hawking. 8)"

Bisher hat Hawking keine Vorhersage gemacht die durch Experimente belegt werden konnte, deshalb kein Nobelpreis und deswegen sollte man bei seinen Thesen auch etwas vorsichtig sein.
Aufbauend auf bisherige Erkenntnisse könnte man sagen, dass man mit Fachidioten ;) nicht weit kommt. Übertragen auf europäische Fachidiotenausbildungsinstitute, also Unis, läuft da dann etwas falsch. Wenn jede Person nur einen Fachbereich beherrscht, wie soll dann eine Verknüpfung zu anderen Fachber...
"Die Frage, wem das nutzt, oder was man davon hat, ist irrelevant; es geht vielmehr darum, anhand eines Savant womöglich festzustellen, wie weitreichend die generellen Fähigkeiten des menschlichen Geistes/Bewusstsein sind." Forscher wie Darold Treffert von der Wisconsin Medical Society rät...
Nicht Trump, nicht Buddha und auch nicht Mao sind die gefährlichen. Sondern Personen die ihnen ungefragt hinterherlatschen, alles mögliche tun was sie ihnen befehlen bis hin zum Almosengang ;) Und sie verteidigen selbst wenn sie dabei sterben. Und eine Weiterentwicklung findet seit tausenden Jahren ...
Wer hat sich denn ein Land nach dem anderen unter den Nagel gerissen ? ;) Ah die Nato wars :) Polen Rumänien Litauen Lettland Slowakei Slowenien Tschechien. Dass Putin dann irgendwann sauer wird (Krim) müsste verständlich sein.
Wissenschaftler suchen nach ewigem Leben, Buddhis haben es eigentlich schon und könnten allen die Zunge rausstrecken "macht doch, wir ploppen eh wieder her, viel Spass" ;) Das trägt zu viel Gelassenheit bei, aber nö, erst findet man ewiges Leben, dann will man ne Lösung suchen damit es auf...
Sherab Yönten hat geschrieben:
keks hat geschrieben:
Sherab Yönten hat geschrieben:
Das ist nicht sicher ob Trump pleite war oder ist.


Das ist gut belegt dass er es war.
Aber davon abgesehen bin ich gespannt ob es bald eine neue Diktatur gibt zusätzlich zu der Türkei. sobald jemand anfängt Medien schlecht zu machen gehen bei mir alle Alarmglocken an.
Wie hat Trump denn seine Unternehmen geführt? Um unternehmerische Entscheidungen zu treffen, müssen doch auch eine Menge an relevanten Informationen eingeholt werden. Er ist doch nicht dumm. Warum er sich so lächerlich gemacht hat, ist mir absolut schleierhaft. Trump war pleite, bei Banken nennt ma...
Dass Franzosen oftmals für ihre Freiheit kämpfen mit Terrorismus gleichzustellen ist schon ne Hausnummer von Trump ;) da es eben nichts mit Terrorismus im Sinne von "böser IS" zu tun hat. Bisher hat auch noch kein europäischer Politiker die Ausschreitungen in Frankreich als Terrorismus bez...
Ist die Frage ernst gemeint ? Hillarys Aktionen in Libyen führten zum Tod von vier Amerikanern in Benghazi, darunter Chris Stevens. Diese Amerikaner starben wegen Hillarys und Obamas Untätigkeit, als die US-Mitarbeiter in Libyen um Hilfe baten, während sie im Jahr 2012 angegriffen wurden. Clinton is...
Was die "Kriegstreiberei" angeht, so tun sich die Präsidenten und Kandidaten alle nix. Aber in Anbetracht des Verhaltens von Trump, eigentlich einfach mal alle zu brüskieren, plus bereits angelaufene Fortsetzung und Ausbau der Präsenz und Angriffe im Nahen Osten, kann man wohl doch sagen,...
Clinton ist eine Kriegstreiberin, die Diskussionen wären mit ihr nun irgendwie die selben. Obama hatte auch ein Einreiseverbot, er hat es aber nicht so öffentlich gemacht. Die Justizministerin hätte wohl jeder rausgeworfen. Bleibt noch der tote Chinchilla auf Trumps Kopf. Mir fällt immernoch nichts ...
Meine alternativen Fakten stimmen :p Wer im Kapitalismus wählen geht hat den Intelligenztest nicht bestanden weil ein kapitalistisches System und Wahl nicht zusammenpasst und sich widerspricht. Die Demokratie geht damit auch nicht kaputt da es sich nicht um eine Demokratie handelt. Eine Kapitalkrati...
Wir können Nibbana nicht erschaffen, weil es sich jenseits aller ursächlichen und unterstützenden Bedingtheiten befindet. Aber es ist uns möglich, förderliche Umstände für das Erreichen von Nibbana zu erzeugen, indem wir alles, was wir können, tun, um uns von Herzenstrübungen fern zu halten. :hug: ...
Als er den Mönchsstatus annahm, zog der Buddha auf der Suche nach Nibbana - im Sinne des totalen Erlöschens von Leiden, und nicht im Sinne von Tod - von einem Lehrer der damals in Indien bestehenden Sekten zum anderen. Der höchste Bereich, den er fand, war "Nevasaññanasaññayatana" (den Ber...
Nirvana ist ein Konzept. Um etwas als Konzept erkennen zu können muss man zwangsweise vor dem Konzept bestehen. Begibt man sich somit auf die Suche nach Nirvana hat man ein Problem. Das müssten selbst Menschen die bisher nichts mit Buddhismus am Hut hatten verstehen. Man könnte fortführend anbringen...
Gruseliger als seine alternativen Fakten ist eher, dass das chinchillafelltragende Wesen sich mit China und damit zeitgleich mit Russland anlegt. Eventuell schaut er mal nach mit wem China Verträge hat wenn seine 2 restlichen Hirnzellen nicht nachts um 3 Uhr irgend `nen Blödsinn twittern :nohear:
http://www.trimondi.de/Lamaismus/Dalai_Lama_Stern.htm Da steht was der Buddhismus alles für Quatsch angerichtet hat. Es ist eben eine Religion wie alle anderen auch und keine Religion kommt ohne Vertreibung, Versklavung und Kriege aus. Auch beim Buddhismus ist ein 25kg Vorschlaghammer nötig um Mensc...