Für alles, was konkret mit Meditation zu tun hat, also auch für die Meditationsforschung, gibt es das Forum "Buddhistische Praxis / Meditation".
Schöne Grüße,
Jojo
Ich komme vom Zen. Meine Praxis ist: Regelmäßige Sitzpraxis: täglich morgens und abends sitzen, einmal in der Woche im Zentrum mit anderen sitzen, einmal im Monat einen Tag (sechs Stunden) sitzen, und vier mal im Jahr ein drei- bis viertägiges Retreat sitzen. Ich bemühe mich um absolute Aufrichtigke...
Hallo Markus, in Ergänzung zum gemeinsamen "Sitzen" in der Zengruppe kannst du ja einen online-Kurs über Buddhismus belegen. Es gibt da inzwischen ziemlich gute Angebote. Meist eher aus dem tibetischen oder Vipassana-Bereich, aber ich denke, das schadet nicht, wenn man etwas tolerant ist u...
Sida0211 hat geschrieben:
Könnt ihr mir evtl. Ein paar tips geben ä?

Leider nein, mein Pulver ist verschossen. Was ich weiß, hab ich geschrieben, mehr Ahnung hab ich nicht davon.
Heute habe ich meiner 20 min Sitzung gemerkt das mein Körper immer wieder sich bemerkbar macht. Das dann gegen Ende hin. Der Geist ist bei mir auf alle Fälle trotz nach ca. 1 Meditation total untrainiert. Bis darauf hin das ich die Geistige Aktivität bemerke. Grüsse Klingt gut. Einfach weiter so si...
Petra G. hat geschrieben:
Das hat mir sehr geholfen.

Wenn es dir hilft, ist es gut, erst mal egal, was es nun genau ist.
Alles Gute.
Herzlich willkommen im Forum :)
Für die nächste Zeit werde ich auf alle Fälle mich gezielt aber entspannt hinsetzen. Diese Methode ist so denke ich supe, weil es viele Faktoren mit einschließt. Da es Methoden gibt ist alles ein bisschen verwirrend. Grüße. Hallo sida, das klingt gut. Einfach sitzen. Das finde ich so gut an Zazen. ...
Ja, manchmal sitzt man einfach falsch. Dann setzt man sich um oder korrigiert den Fehler in der Haltung. Und manchmal hilft nur Durchsitzen. Zu entscheiden, was dran ist, dazu braucht es Übung. Und hin und wieder Abenteuerlust und Mut zum Risiko.
Guten Morgen. Vielen lieben dank erst einmal für die Infos. Eine Frage habe ich dennoch. Wenn ich während des Sitzens bemerkt bzw nicht bemerkt habe das sich meine Spannung verändert bzw. Nicht mehr richtig ist darf ich sie dann verändern? Weiterhin habe ich extrem viel Speichel im Mund darf ich de...
Ich wünsche mir, dass das Schütteln und Zittern beim Sitzen mal vollständig aufhört. Es ist alles auf einem sehr sehr guten Weg, aber jedes Sitzen ist wie ein Überraschungsei. Man weiß nie, was drin ist. Und ich wünsche mir in 2017 einen Termin vom Elektriker, und zwar bald. Ansonsten muss ich haufe...
Doch was mach ich mit meinen Geist? Nix. Nichts MACHEN. Lass ihn hopsen. Wildes Pferd ist gut. So ein Geist im Sitzen ist anfangs wie ein Fohlen, das frisch aus dem Stall auf die Wiese kommt. Lass es hopsen. Irgendwann hört es auf. Wo soll ich den Focus setzen? Auf den Körper. Wo auf den Körper ist...
Sida0211 hat geschrieben:
Naja ein Trauma glaube ich nicht. Den meisten geht es so. Wer in der heutigen Zeit achtet auf seinen Körper und seine Signale? Die wenigsten. Sonst gäbe es weniger Burnout oder? Somit bis zur Praxis der Achtsamkeit denke ich ist das normal.


Ich denke auch, sowas ist ganz normal.
Morgen beginnt Rohatsu. Good luck an alle, die es praktizieren.
Ich hab' den Text noch nicht gelesen, aber wäre das nicht etwas für unseren Link-Bereich? Da gibt es auch Bereiche, die allgemeinerer Art sind und motivierende Texte aus der Realität würden da gut passen. Links im allgemeinen Forum sind nach 2 Wochen mehr oder weniger weg... :doubt: Hab ich da eing...
http://www.ahandfulofleaves.org/documents/Bright%20and%20Shining%20Mind_Kampol_2007-2011.pdf Aus dem Vorwort des Übersetzers (Original in Englisch): Das ist die außergewöhnliche Geschichte von Khun Kampol Thongbunnum aus Thailand, dessen Leben durch einen Unfall mit einer anschließenden Lähmung vom...
Son hat geschrieben:
ich muss zuhören, weil es z.B. mein Job ist, dass ich zuhören muss und sobald ich zuhöre bin ich schon Teil dieses Negativem, daher ist für mich die größte Herausforderung eigentlich in der Gesellschaft - eben in der Arbeit zu bestehen

Ja, das fällt mir auch nicht leicht.
Verschiebung ist erledigt.
Schließen ist daher m.E. nicht mehr nötig.
Ja, ist es.
Tut mir leid.
Kommt hoffentlich nicht mehr vor.
Spock hat geschrieben:
Wurde sie vorher verwarnt?

Ganz ehrlich?
Ich weiß es nicht.
Jetzt können wir es auch nicht mehr nachholen.
Ich weiß nur, dass wir alle nicht soviel Zeit und Energie haben, wie Yofi benötigt.
Wir haben uns geeinigt, den Account von Yofi zu sperren. Die Diskussion sowohl im Forum als auch per PN war kräftezehrend und fruchtlos und drehte sich im Kreis.

Wir bitten herzlich, hier nicht nachzutreten. Danke!
Lucy hat geschrieben:
....mache mir die Welt, widde wie sie mir gefällt - hey pippi langstrumpf
Trallala trallali....

:clown:

Es bringt nichts, Lucy. Funktioniert nicht.
das ist um so merkwürdiger, wenn im vorlauf keine eigene antwort zur fragestellung kam . man handelt (schreibt) nichts, sagt seine eigene meinung nicht, aber schaltet sich mit kritik rein. das ist ne art von vorführen. was läuft denn da im background ab ? das müsste man selbst sehen (wollen+sollen)...
Lucy hat geschrieben:
:nohear:

Lalalalalalalilala

Dieses Bedürfnis habe ich auch des Öfteren.
Spacy hat geschrieben:
@jojo:
Meinst du, dass das Verbot, über Dinge zu reden, etwas mit Buddhismus zu tun hätte?

Nö, ich fand das hier nur OT.
Kilaya wird das in einem OT-Drogen-Thread wieder herstellen. Ich denk mal, er wird die restlichen OT-Drogen-Beiträge dann auch dahin verschieben.
J.
Da void aktuell nicht da ist, habe ich in Vertretung die OT-Beiträge zum Thema Drogen abgetrennt und in "Gelöscht" verschoben. Jojo
Ich denke, ihr habt deutlich demonstriert, warum dieser Thread tatsächlich geschlossen werden kann. Danke an alle, die in konstruktiver Weise beigetragen haben.
Jojo
MarioK hat geschrieben:
Ich möchte die Verantwortlichen bitten, diesen Thread zu schließen. Aus Mitgefühl mit allen Diskutanten.

Warum?
Ein paar Worte in Ergänzung zu meinem obigen Post. Ich sehe es wie freeman. "Das Vorgehen der Mods": Wir sind Menschen, die Vollzeit arbeiten, nebenbei Familie und Freunde haben, und im übrigen auch praktizieren. Wir sind also nicht permanent im Forum und können nicht immer sofort reagiere...
Bedauerlich. Ich bin anderer Meinung.
Wird aber erledigt.